1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Marco Büchel: "Bald steht unser 20. Hochzeitstag an"

Bei Büxi im Ländle

Marco Büchel zeigt uns sein Zuhause

Jahrelang fuhr er an der Weltspitze, nun unterhält er als Moderator an Olympia in Peking wieder die Zuschauer. Zu Hause im Ländle setzen Marco «Büxi» Büchel und seine Frau Doris auf viel Nostalgie und noch mehr Bücher.

Marco und Doris Buechel, Ex Ski Pro, TV Kommentator, Living, Homestory, SI 05/2022

Marco Büchel in seiner Küche.

LLH Productions

Eigentlich wollte Marco «Büxi» Büchel, 50, allein in die Terrassenwohnung in Triesenberg FL ziehen, doch dann kam alles anders. Als er 2001 die Eigentumswohnung ab Plan erwarb, waren er und seine Doris frisch verliebt und seit knapp zwei Jahren ein Paar. Hochzeit? Eine gemeinsame Wohnung? Bis dahin noch kein Thema. Doch dann ging alles sehr schnell, sagen der ehemalige liechtensteinische Skirennfahrer und die Autorin, 50: «Wir haben im März 2002 geheiratet, drei Tage davor sind wir hier eingezogen.»

Mehr für dich
 
 
 
 
Marco und Doris Buechel, Ex Ski Pro, TV Kommentator, Living, Homestory, SI 05/2022

Die Holzverschalung an der Wand versprüht Chalet-Charme. Nicht zu übersehen: Büchel und seine Frau sind Leseratten.

LLH Productions

Nun leben die Büchels schon seit 20 Jahren hier. Die 60 Quadratmeter grosse Terrasse bietet einen atemberaubenden Blick über das Rheintal in die Schweiz, wo Doris herkommt. Und auch Balzers, Büxis Heimatdorf, ist in der Ferne gut erkennbar. Tal und Berge präsentieren sich an diesem Tag in prachtvollem Weiss, da es in der Nacht geschneit hat. Zudem legt sich langsam Nebel über die Landschaft. «Ist dieses Panorama nicht herrlich?», schwärmt Büxi. Auf der Terrasse steht auch eine Blechbadewanne. Nur Dekoration? «Nein, im Sommer kühlen wir uns mit eiskaltem Wasser darin ab.»

 

Marco und Doris Buechel, Ex Ski Pro, TV Kommentator, Living, Homestory, SI 05/2022

Traute Zweisamkeit. Es darf auch mal «Eile mit Weile» sein für Marco und Doris Büchel. Er kocht gern sein Lieblingsgericht Käsespätzle.

LLH Productions

Neben Staatsoberhaupt Fürst Hans-Adam II ist Büxi der vielleicht berühmteste Liechtensteiner – obwohl er wegen seiner Schweizer Mutter genau genommen ein halber Eidgenosse ist. 2010, nach 300 Rennen, beendete Büchel seine Skikarriere. «296 Rennen habe ich verloren und vier gewonnen», sagt er lachend. Humor und Optimismus zeichnen ihn auch heute noch aus, weswegen er regelmässig für Motivationsreferate gebucht wird. 2008 gewann er als damals 36-Jähriger und bis dahin ältester Skirennfahrer das legendäre Hahnenkammrennen auf der Streif in Kitzbühel. Die Goldmedaille steht zusammen mit diversen anderen Auszeichnungen in einem Regal in Büxis Büro. Genauso wie ein weisser Helm von seinem vorletzten Rennen, übersät mit Unterschriften von Skistars wie Didier Cuche und Lindsey Vonn.

Marco und Doris Buechel, Ex Ski Pro, TV Kommentator, Living, Homestory, SI 05/2022

Doris, die Autorin, sammelt Schreibmaschinen.

LLH Productions

«Doris ist meine Ehefrau. Und auch meine beste Freundin» Marco Büchel 

Marco und Doris Buechel, Ex Ski Pro, TV Kommentator, Living, Homestory, SI 05/2022

«Da hatte ich noch Haare», so Büxi über das Bild im Schlafzimmer.

LLH Productions

Doch nicht nur in Büxis Büro, in der ganzen Wohnung stösst man auf nostalgische Skiposter und Skideko. So stehen im Wohnzimmer ein paar antike Holzski aus dem vorletzten Jahrhundert, die das Paar in einem Brocki kaufte. Auch Doris liegt das Skifahren im Blut, denn schon ihr Grossvater Rudi war Skilehrer im vorarlbergischen Zürs. Ein Poster von ihm steht über der Badewanne: «Ich habe es ab einem Foto vergrössern lassen», sagt Büxi. «Leider ist es mit der Zeit verbleicht.»

Marco und Doris Buechel, Ex Ski Pro, TV Kommentator, Living, Homestory, SI 05/2022

Büxi entspannt oft auf dem «Relax-Sofa».

LLH Productions

Büxi und Doris kannten sich schon, zehn Jahre bevor sie ein Paar wurden. «Sie ist meine beste Freundin», sagt er über sie. In ihrer Freizeit unternehmen die beiden viel gemeinsam. Seit Neustem schwimmen sie zu jeder Jahreszeit im Walensee– im tiefsten Winter mit Neoprenanzug. Das war Doris’ Idee: «Ich entdecke gern Neues.» Eine Entdeckungsreise war auch der letztjährige Sommer-Roadtrip durch die ehemalige DDR. «Wir hatten keine Hotels gebucht und sind bis zur Ostsee gefahren. Es war faszinierend!»

Marco und Doris Buechel, Ex Ski Pro, TV Kommentator, Living, Homestory, SI 05/2022

Die Stahlbadewanne wird im Sommer rege benutzt.

LLH Productions

«Ich bin gern zu Hause. Aber auch genauso gern in der Natur» Büxi Büchel

Marco und Doris Buechel, Ex Ski Pro, TV Kommentator, Living, Homestory, SI 05/2022

Für die Einrichtung und Deko sind beide zuständig.

LLH Productions

Eine weitere gemeinsame Leidenschaft des Paares sind Bücher. So steht im Wohnzimmer hinter dem Sofa ein langes Regal mit unzähligen Belletristik-, Foto-, Design- und Reisebüchern. «Wir schenken uns zu Geburtstag und Weihnachten nur noch Bücher», sagt Doris. Sie war früher Redaktorin und schrieb vor allem Porträts und Reportagen für Magazine. Als Autorin liegt ihr Fokus heute auf Biografien. Im vergangenen Jahr erschien «Game Time» über den Schweizer Eishockey-Nationaltrainer Patrick Fischer. Ferner ist sie Herausgeberin von «Edition Onepage», einem Magazin in Plakatform. Ihr Büro mit Blick aufs Rheintal befindet sich am anderen Ende der Wohnung. «Schreiben mit Weitsicht» nennt es die Schreibmaschinen-Sammlerin.

Marco und Doris Buechel, Ex Ski Pro, TV Kommentator, Living, Homestory, SI 05/2022

Von vielen Skikollegen signiert: Helme als Erinnerungsstücke

LLH Productions

Nun wird Büxi fürs ZDF an den Olympischen Spielen in Peking live vor Ort die Skirennen kommentieren. Dem Event sieht er mit einem mulmigen Gefühl entgegen. «China verfolgt eine Null-Corona-Politik. Man kann sich dort nur in der Olympia-Blase bewegen. Das wird schwierig», sagt er nachdenklich. Doch gleich nach seiner Rückkehr gibt es für ihn und Doris einen Grund zum Feiern: Der 20. Hochzeitstag steht an!

Von Christian Franzoso am 4. Februar 2022 - 18:00 Uhr
Mehr für dich