1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Ex-Miss-Schweiz Nadine Vinzens wegen Corona auf der Intensivstation

Ex-Miss-Schweiz hat Covid

Nadine Vinzens wegen Corona auf der Intensivstation

Schockmeldung auf Instagram: Ex-Miss-Schweiz Nadine Vinzens ist an Covid erkrankt und musste sogar auf der Intensivstation behandelt werden.

Nadine Vinzens

Nadine Vinzens, 38, wurde im Jahr 2002 zur Miss Schweiz gekürt. 

© Joseph Khakshouri

Covid macht auch vor Schönheitsköniginnen nicht halt. «Mich hat es extrem übel erwischt», sagt Nadine Vinzens, 38, über ihre Corona-Erkrankung gegenüber Nau.ch. Die Miss Schweiz aus dem Jahr 2002 musste notfallmässig in ein Spital in Offenbach am Main eingeliefert werden. Vinzens hatte einen schlimmen Krankheitsverlauf, wie sie erzählt: «Ich war sogar auf der Intensivstation.»

Mittlerweile konnte die Bündnerin wieder aus dem Spital entlassen werden.

Mehr für dich
«Dieses Virus ist echt crazy!»

Der Schock bei Nadine Vinzens sitzt, auch wenn sie wieder zuhause ist, tief. «Das Schlimme an Corona ist, dass es jeden anders erwischt. Manche merken gar nichts und andere sind schlimm dran. Es ist heimtückisch!», sagt das Model zu Nau.ch. Nach diesem schlimmen Erlebnis ist für sie endgültig klar: «Dieses Virus ist echt crazy!»

Nun muss sie sich von der Erkrankung und dem Schock erholen und weiss: «Es dauert eine Weile, bis ich wieder zu Kräften komme.» Wir wünschen Nadine Vinzens auf diesem Wege alles Gute und eine schnelle Besserung. 

Von lme am 1. Dezember 2021 - 13:48 Uhr
Mehr für dich