1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Naomi Campbell und Ernesto Bertarelli zeigen sich Arm in Arm am Formel-1-Rennen in Monaco

Neues Glamour-Pärchen?

Naomi Campbell und Ernesto Bertarelli Arm in Arm am GP von Monaco

Beim Grossen Preis von Monaco zeigte sich Naomi Campbell mit einem neuen Mann an ihrer Seite. Und dieser ist kein Unbekannter. Arm in Arm schlenderte das Supermodel mit dem Schweizer Unternehmer und Milliardär Ernesto Bertarelli durch die Boxengasse.

Naomi Campbell und Ernesto Bertarelli

Passt ins Beuteschema: Milliardär Ernesto Bertarelli ist der neue Mann an Naomi Campbells Seite.

Getty Images

Wenn sich der Formel-1-Zirkus in Monaco trifft, ist auch das Auflaufen der Stars immens. Jeder, der Rang und Namen und ein bisschen mehr Kleingeld hat, zeigt sich in den Boxen des GPs.

Ein Pärchen zog die Blicke dieses Jahr ganz besonders auf sich: Supermodel Naomi Campbell (52) und der italienisch-schweizerische Unternehmer und Milliardär Ernesto Bertarelli (56). Arm in Arm schlenderten die beiden über das Gelände und posierten für die Fotografen für gemeinsame Bilder. Es sieht fast so aus, als hätte das Showbusiness ein weiteres Glamour-Paar. Über ihren Beziehungsstatus wollten die beiden allerdings noch nichts verraten. Die vertrauten Gesten sprechen zwar für sich, allerdings kann es nicht ausgeschlossen werden, dass die beiden einfach nur als Freunde an dem Event waren.

Mehr für dich
 
 
 
 

Ins Beuteschema des Models würde Bertarelli jedenfalls gut passen. Schon in der Vergangenheit zeigte sich das einstige britische Supermodel mit sehr vermögenden Männern an ihrer Seite. Angefangen mit dem italienischen Sport- und Industriemanager und ehemaligem Formel-1-Rennstallbesitzer Flavio Briatore, über den russischen Immoblienunternehmer Wladislaw Doronin bis zum Saudischen Geschäftsmann Hassan Jameel. Dabei ist Campell selbst sehr reich und legt viel Wert auf Unabhängigkeit. Mit 80 Millionen Franken auf dem Konto bräuchte sie, zumindest aus finanzieller Sicht, keinen Mann, um sich ein schönes Leben zu machen. 

Ernesto Bertarellis Konto ist aber noch praller gefüllt. Er gilt mit einem geschätzten Vermögen von rund 19 Milliarden Franken als reichster Schweizer und belegte 2021 den 93. Platz auf der Rangliste der reichsten Menschen der Welt. Der segelbegeisterte Biotech-Unternehmer war mit der ehemaligen Miss United Kingdom und Songwriterin Kirsty Bertarelli verheiratet. Das Glamour-Paar trennte sich allerdings vergangenen Herbst nach über 20 Jahren Ehe.

Von bes am 1. Juni 2022 - 12:02 Uhr
Mehr für dich