1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Nati-Star Mehmedi ist wieder Papi geworden

Eine Prinzessin für den Fussballer

Nati-Star Mehmedi ist wieder Papi geworden

Einen zweijährigen Sohn hat er schon, nun wurde Admir Mehmedi Vater einer Tochter. Auf Instagram zeigt der Nati-Fussballer bereits einen ersten süssen Schnappschuss der Kleinen.

Admir Mehmedi

Fussballer Admir Mehmedi ist nun zweifacher Vater. 

Instagram / Admir Mehmedi

Es ist ein Mädchen! Nati-Fussballer Admir Mehmedi, 28, ist wieder Vater geworden. Auf Instagram postete Mehmedi gestern Mittwoch ein Bild mit seiner frisch geborenen Tochter und schreibt dazu: «Welcome my princess».

Mit Admir Mehmedi und seiner Frau Sevdije, 27, freut sich bestimmt ganz besonders der zweijährige Noar. Er hat nun ein kleines Schwesterchen. Und wer weiss, vielleicht wird sie bald auch so fussballbegeistert sein, wie es Noar bereits ist.

Admir Mehmedi mit Frau und Sohn

Hier waren sie noch zu dritt: Admir Mehmedi mit Frau Sevdije und Sohn Noar. 

Instagram / Admir Mehmedi

Momentan lebt die junge Familie in Deutschland, da der in Winterthur aufgewachsene Mehmedi für den VfL Wolfsburg kickt. Seine grosse Liebe gilt aber noch immer seiner Heimatstadt. Wie der Fussballer gegenüber «Blick» verriet, kann er sich gut vorstellen, irgendwann mit seiner Familie nach Winterthur zurückzukehren. 

Sevdjie, die im Thurgau aufwuchs, ist Mehmedis grosse Liebe. Im Juli 2016 haben die beiden still und heimlich geheiratet. 

Von Fabienne Eichelberger am 18.07.2019