1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Nicole Berchtold spricht im SI.Talk über Liebe, Liebeskrisen und Liebesbeweise

loading...
Nicole Berchtold ist Vollblut-Mami, studiert Psychologie und moderiert am 22. Oktober im SRF die neue Samstag-Abend-Show «Jaaa! Die Sendung mit Herz». Im SI.Talk spricht die Bernerin über ihre 15-jährige Ehe mit Hockey-Coach Lars Leuenberger, bringt ihren neuen Family-Hund Gipsy mit, und gesteht, dass sie als angehende Psychologin auch ein paar Knackse hat. Sina Albisetti
SI.Talk mit Nicole Berchtold

«Ich bin eine ziemliche Kitschnudel»

Am kommenden Samstag präsentiert Nicole Berchtold zum ersten Mal ihre Samstag-Abend-Show im SRF, in der sich alles um die Liebe dreht. Im SI.Talk verrät sie ihr persönliches Liebesrezept und in welchen Momenten sie zur Kitsch-Nudel mutiert.

Teilen

Merken

Kommentare

Artikel teilen

Am 22. Oktober präsentiert Nicole Berchtold (44) zum ersten Mal auf SRF 1 ihre grosse Samstag-Abend-Show «Jaaa! Die Sendung mit Herz». Wie der Name der Sendung verrät, dreht sich dabei alles um die grossen Gefühle und die Liebe. Da stellt sich natürlich die Frage, was die ehemalige «G&G»-Moderatorin Berchtold zur Expertin in Herzensangelegenheiten macht. «Zum einen haben ich selber fast zwanzig Jahre Beziehungserfahrung auf dem Buckel, zum anderen habe ich es einfach gern, wenn es menschelt», so die überzeugende Antwort der Bernerin. Liebe ziehe sie magisch an, sagt sie und: «Ich finde das etwas vom Schönsten und Wichtigsten überhaupt!»

Drei Paare kämpfen in «Jaaa! Die Sendung mit Herz» um ein Preisgeld von 20'000 Franken und lassen dabei tief in ihr Liebesleben blicken. «Das hat mich emotional stark berührt», erzählt Nicole Berchtold und sie musste beim Dreh einige Tränen verdrücken. Sie sei nämlich nicht nur nah am Wasser, sondern sogar «im Wasser gebaut», erzählt sie. 

Bald ist Nicole Berchtold auch Psychologin

In Sachen Liebe läuft nicht immer alles harmonisch und auch in der Ehe von Nicole Berchtold und Ehemann Lars Leuenberger (47) gibt es manchmal Knatsch, gibt die Moderatorin zu. «Hätten wir nie Krach, wären wir uns nicht wichtig», schlussfolgert sie. Doch sie hätten beide genug Humor, um auch den schwierigsten Situationen etwas Lustiges abzugewinnen und danach wieder gemeinsam zu lachen. 

Nach 15 Jahren kündigte Berchtold ihren Job beim SRF People-Format «G&G», um mehr Zeit für ihre Familie, die zwei Kinder und Ihre Psychologiestudium zu haben, welches sie nächstens mit der Master-Arbeit abschliessen möchte. «Von Psychologinnen sagt man, sie hätten selber ein bisschen einen Knacks», sagt SI-Moderatorin Sina Albisetti provokant. Was Nicole Berchtold darauf antwortet, welche Macken sie hat, warum Hund Gipsy zu Reibereien zwischen ihr und ihrem Ehemann führte – das und mehr erzählt sie im aktuellen SI.Talk, welchen es neu auch in voller Länge auch als Podcast zu hören gibt.

Von lme am 19. Oktober 2022 - 17:45 Uhr