1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Christa Rigozzi und Max Loong moderieren «The Voice of Switzerland»

Jetzt ist es offiziell!

Rigozzi und Loong moderieren «The Voice of Switzerland»

Schon bald flimmert die international erfolgreiche Musik-Show «The Voice» wieder über Schweizer Bildschirme. Nun offenbart der Sender, wer durch die Sendung führt: Christa Rigozzi und Max Loong bilden das neue Moderatoren-Traumpaar am Schweizer TV-Himmel.

Placeholder

Freuen sich auf die gemeinsame Moderation: Max Loong und Christa Rigozzi.

ZVG

Jetzt ist es offiziell: Christa Rigozzi, 36, wird gemeinsam mit Max Loong, 39, ab dem 27. Januar auf dem Privatsender 3+ die neue Staffel von «The Voice of Switzerland» präsentieren. Die beiden Moderatoren stehen nicht zum ersten Mal gemeinsam auf der Bühne. 2012 kürten die beiden den letzten Mister Schweiz. «Ich könnte mir kein besseres Format vorstellen, um zusammen mit Christa zu moderieren», schwärmt der Zürcher.

Christa freut sich auf tolle Musik und darauf, «die Geschichten und Herzen der Teilnehmenden und Juroren zu erleben». Ihre Erwartungen sind hoch: «Wir suchen Stimmen, die nie mehr vergessen werden.» Dem Zweifach-Mami ist es ein anliegen, jungen Talenten dank dieser Show eine Chance geben zu können. Und die erfahrene TV-Frau hat ein Versprechen für die Zuschauer: «Ich setze auf die Überraschungskarte. Das schon Gehörte, das schon Gesehene wird nicht da sein.» 

Related stories
Von Karin El Mais und TR am 10.01.2020
Related stories