1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Roger Federer überrascht Partygäste in Zürich mit seine ersten Schweizer Auftritt nach dem Tennis-Rücktritt

Unverhoffter Besuch

Rogers erste Party nach dem Rücktritt

Da wird selbst die Schweizer Prominenz nervös: Unverhofft besucht Roger Federer in Zürich eine Party zugunsten seiner Stiftung und schafft durch seine Anwesenheit bei den geladenen Gästen Fan-Momente.

Teilen

Merken

Kommentare

Artikel teilen

Roger Federer an der Moët Party in Zürich

Überraschend tauchte Roger Federer an einer Party im Zürcher Kunsthaus auf. 

David Biedert

Es ist ein ungewohntes Bild an diesem verregneten Dienstagabend in Zürich, als Roger Federer vor dem Kunsthaus aus seiner schwarzen Limousine steigt. Obwohl es sich um den ersten Schweizer Auftritt nach seinem Rücktritt vom Tennis-Zirkus im September handelt, warten vor dem Eingang weder Autogrammjäger noch Fotografen auf den Star. Der Grund: Federers Auftritt an der Charity-Party des Champagnerhausese Moët & Chandon zugunsten seiner Roger Federer Foundation ist bis zuletzt geheim. Umso grösser die Aufregung unter den Gästen, als der Maestro das Gebäude betritt.

Christa Rigozzi schiesst ein Selfie mit Roger Federer

Christa Rigozzi schiesst ein Selfie mit Roger Federer.

David Biedert

Fan-Momente unter den geladenen Promis

Christa Rigozzi schnappt sich ihn als erste und schiesst ein Selfie. «Roger fragte, wie es meinen Zwillingen geht», verrät sie. Auf der Bühne bedankt Federer sich für die Unterstützung, morgen fliege er bereits weiter nach New York und dann nach Paris. Also keine Selbstverständlichkeit, dass er sich diese Zeit nimmt? «Doch!», sagt Janine Händel, CEO der Stiftung. «Wo Roger Federer drauf steht, ist auch Roger Federer drin.» Das längste Gespräch des Abends führt Herzchirurg René Prêtre mit dem Stargast. Die beiden Schweizer des Jahres sind in Afrika karitativ tätig. Prêtre würde gerne mit Federer Projekte realisierten und ihm eine Herzoperation zeigen – «das würde ihn als Sportler sicher interessieren». 

Doch alles der Reihe nach! Die besten Fotos vom Überraschungsbesuch des Maestros findet ihr der Bildstrecke. 

Von lme am 30. November 2022 - 16:52 Uhr