1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Fussballstar Roman Bürki spricht über seine neue Liebe Marlen

Model Marlen eroberte Schweizer Dortmund-Goalie

Roman Bürki schwärmt von seiner neuen Freundin

Fussballstar Roman Bürki zeigt sich zum Neujahr schwer verliebt auf Instagram. Der Berner Torhüter des Bundesligavereins Borussia Dortmund sagt, wie seine neue Freundin Marlen sein Herz gewonnen hat.

Roman Bürki mit Freundin Marlen

BVB-Torhüter Roman Bürki ist mit Model und Influencerin Marlen Valderrama-Alvaréz happy.

Instagram / Roman Bürki

Frühlingsgefühle mitten im Winter: Dortmund-Goalie Roman Bürki, 29, spricht zum Jahreswechsel erstmals über seine neue Freundin Marlen Valderrama-Alvaréz. «Sie ist eine Top-Frau. Es hat von Anfang an gepasst. Ich bin einfach insgesamt sehr glücklich mit ihr», so das Fazit seiner jungen Liebe.

Bürki und die Influencerin (163’000 Follower auf Instagram) kennen sich bereits seit drei Jahren, näherten sich aber erst im Lauf des letzten Jahres an – über ihre gemeinsamen Interessen, wie der Berner gegenüber «Blick» sagt. «Sie hat Tattoos, ich habe Tattoos. Wir beide interessieren uns für Fussball.»

Mehr für dich

Doch die beiden verbindet noch mehr. Zum Beispiel das soziale Engagement. «Sie ist ein extrem liebenswürdiger Mensch, der mit Kindern gearbeitet hat. Sie war Erzieherin für behinderte Kleinkinder. Das hat mich sehr beeindruckt. Ich engagiere mich ja als Botschafter für das Kinderhilfswerk Terre des hommes», so Bürki.

«Mit Freund, Kind und Hund»

Bei Marlen könne er so sein, wie er sei, lobt der Fussballstar. «Ich muss mich nicht verstellen. Wenn ich zum Beispiel mal Playstation spiele und auf Schweizerdeutsch fluche, dann gefällt ihr das und sie lacht. Sie zwingt mich zu nichts.» Sie würde ihm seine Freiheiten lassen.

Und auch Marlen schwärmt von ihrem neuen Schatz. Auf Instagram tat sie kürzlich kund, wie sie sich ihre Zukunft vorstellt. «Mit meinem Freund, Kind und Hund in einer schönen Wohnung oder Haus.»

Von Tom Wyss am 1. Januar 2020 - 14:06 Uhr
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer