1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Sarah van Berkel und ihr Jan erwarten ihr erstes Kind

Babyglück für die ehemalige Eisprinzessin

Sarah van Berkel ist schwanger

Erst im vergangenen August gaben sich Sarah und Jan van Berkel das Jawort. Im November folgte das rauschende Hochzeitsfest auf dem Säntis und der Schwägalp. Jetzt krönt ein Baby das Glück des Paares.

Sarah und Jan van Berkel

Sarah und Jan van Berkel werden erstmals Eltern.

Chris Koe

Im November erst feierten Ex-Eisprinzessin Sarah Meier, 35, und Triathlet Jan van Berkel, 33, ein rauschendes Hochzeitsfest auf dem Säntis und der Schwägalp. Jetzt gründen die beiden eine Familie.

«Ich bin im vierten Monat schwanger», verrät Sarah van Berkel gegenüber schweizer-illustrierte.ch. Es sei ein absolutes Wunschbaby. «Für Jan und mich war immer klar, dass wir irgendwann Kinder wollen. Nach unserer Hochzeit fühlten wir uns bereit für diesen Schritt.»

«Ich bin neugierig auf diesen neuen Lebensabschnitt»

Dass sie ab Januar 2020 zu dritt sein werden, freut das Sportler-Paar unglaublich. Jan van Berkel: «Ich bin überglücklich und neugierig auf diesen neuen Lebensabschnitt.»

Ob sie ein Mädchen oder einen Buben erwartet, weiss Sarah van Berkel noch nicht. Was die Europameisterin 2011 spürt, ist die für Schwangere typische Übelkeit: «Die ersten Wochen war mir oft schlecht.»

«Ich habe keine komischen Gelüste»

Abgesehen davon fühle sie sich gut, sagt Sarah van Berkel. «Ich habe keine komischen Gelüste und ich vermisse auch nichts.» In Sachen Sport hat sie während der Schwangerschaft etwas heruntergeschraubt. Ihr Credo: «Ich höre auf meinen Körper.»

Sarah van Berkel und Jan van Berkel Foto Verkündung Schwangerschaft auf Instagram Juli 2019

Einen Nestbautrieb spürt Sarah van Berkel noch nicht. Das Dreirad fürs erste gemeinsame Kind steht aber schon bereit.

ZVG

Sie erhält Ratschläge von ihren schwangeren Freundinnen

Allgemein nimmt sie ihre erste Schwangerschaft ganz entspannt: Statt Ratgeber zu wälzen, hört sie auf die Empfehlungen ihrer Frauenärztin. Auch ihre Freundinnen haben Tipps zur Hand. «Ich habe Glück, dass in meinem Freundeskreis zurzeit mehrere Frauen schwanger sind. Mit ihnen tausche ich mich regelmässig aus.»

 

Von Sarah Huber am 12. Juli 2019