1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Silvia Affolter: Blitzhochzeit mit Ronald Sauser

Kurz nach der Scheidung kam das Jawort

Silvia Affolter: Blitzhochzeit mit Ronald Sauser

Unternehmerin Silvia Affolter und ihr Partner Ronald Sauser haben nach zehn Jahren Beziehung endlich geheiratet. Grund für die Geduldsprobe war eine schwierige Scheidung.

ZURICH, SWITZERLAND - SEPTEMBER 25:  Silvia Affolter and Ronald Sauser attend the 'Get On Up' Opening Film and Opening Ceremony of the Zurich Film Festival 2014 on September 25, 2014 in Zurich, Switzerland.  (Photo by Vittorio Zunino Celotto/Getty Images for ZFF)
Seit zehn Jahren ein Paar und seit wenigen Wochen verheiratet: Die Unternehmer Silvia Affolter und Ronald Sauser. Getty Images

Silvia Affolter ist 1984 als Miss Schweiz bekannt geworden. Mittlerweile ist die 54-Jährige erfolgreiche Unternehmerin und, seit wenigen Wochen auch Ehefrau. 

Affolter gab ihrem Partner, dem Investmentbanker Ronald Sauser, nach zehn gemeinsamen Jahren das Jawort. Grund für die lange Wartezeit war die schwierige Scheidung Sausers von seiner Ex-Frau. Doch kaum war diese durch, trat das Paar vor den Altar und zwar nicht irgendwo: «Wir haben daraufhin am schönsten Flecken der Welt geheiratet. Für uns ist dies das Engadin», erzählt Silvia Affolter dem «Blick».

Vor 20 Jahren verliebt

Die standesamtliche Trauung fand in der Chesa Cumünela, dem Gemeindehaus von Samedan, statt. «Es waren nur die Trauzeugen und unsere Kinder dabei», sagt Sauser. Anschliessend ging es zu Pasta und Fisch über die Grenze nach Chiavenna (I).

Kennengelernt haben sich die Geschäftsleute bereits vor 20 Jahren an Board eines Flugzeuges, erzählt der frisch gebackene Ehemann: «Silvia war mit ihrem kleinen Sohn an Bord - und ich habe mich sofort in sie verliebt. Ich hätte sie am liebsten Knall auf Fall geheiratet.»

Ihr Temperament braucht Geduld

Doch ein Paar wurden sie erst zehn Jahre später und die Hochzeit musste, wegen der schwierigen Scheidung Sausers, nochmal so lange warten. Jetzt sind sie endlich Mann und Frau. Und schwärmen in den höchsten Tönen voneinander. 

Seelenfreunde seien sie, fühlen und ticken gleich, erzählt Silvia Affolter. Auch, wenn ihr Temperament als Halbspanierin manchmal Geduld brauche, wie Affolter selber sagt, ihr Mann fügt glücklich hinzu: «Ich musste zwar lange auf mein endgültiges Glück mit Silvia warten - aber jetzt ist es definitiv!» 

Von Berit-Silja Gründlers am 12. Juni 2019