1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Martina Hingis geniesst Ferien mit Mann und Tochter Lia

«Einfach magisch»

So geniesst Martina Hingis den Sommer

Nichtstun ist auch im sportlichen Ruhestand nichts für Tennisqueen Martina Hingis: Zusammen mit Ehemann Harry Leemann und Tochter Lia, 2, verbringt sie Ferien in Österreich – und tankt dort wandernd und velofahrend Kraft.

Martina Hingis mit Familie

Martina Hingis, Harry Leemann und Tochter Lia auf einer Wanderung im österreichischen Vorarlberg.

Instagram / martinahingis80

Traumhafte Berglandschaft und die drei überglückliche Gesichter: So grüssen Martina Hingis, ihr Mann Harry Leemann, Co-Leiter der Sportmedizin des Zuger Kantonsspitals, und Tochter Lia, 2, von einem Wanderausflug in Österreich. «Einfach magisch», «Ich könnte nicht glücklicher sein» und «Frische Luft und Berge = die beste Medizin», schreibt Hingis unter die Ferienbilder auf Instagram. 

 

Martina Hingis mit Familie

Polysportiv: Martina Hingis, Mann Harry Leemann und Tochter Lia beim Velofahren in den Sommerferien. 

Instagram / martinahingis80
Mehr für dich

Martina Hingis tankt in der Natur und auch in der Bewegung Kraft. In den paar Tagen Ferien in Lech und Gargellen schwang sich die 40-Jährige samt Familie auch aufs Velo.

 

 

 

Martina Hingis mit Familie

Selfie-Time beim Sesseli fahren: Familie Hingis-Leemann. 

Instagram / martinahingis80

Im Alltag verbringt Hingis viel Zeit auf einem anderen Sattel. Die leidenschaftliche Reiterin besitzt eigene Pferde und einen Reitstall in Bad Ragaz SG. Auch auf den Pferderücken folgte Tochter Lia ihrem Mami schon. 

 

Hingis gibt auch im Tennis weiterhin Gas. Die ehemalige Weltnummer 1 und 25-fache Grand-Slam-Siegerin spielt im Frauenteam des TC Zug Interclub in der NLB. Ob bald ein gemeinsamer Ausflug mit Tochter Lia auf den Tennisplatz folgt? 

Von svb am 21. Juli 2021 - 16:29 Uhr
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer