1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Marco Odermatt, Fabian Cancellara, Viola Amherd & Co: So reagieren die Schweizer Promis und Sportlerkollegen auf den Olympiasieg von Beat Feuz

Erste Goldmedaille für die Schweiz

So reagieren Promis auf den Olympiasieg von Feuz

Skirennfahrer Beat Feuz verzückt mit seinem Abfahrtssieg bei den Olympischen Spielen die Schweiz. Und nicht nur das Schweizer Ski Team springt vor Freude in die Luft – auch Schweizer Promis und Sportlerkollegen feiern den Emmentaler.

Beat Feuz

Beat Feuz holt bei den Olympischen Spielen in Peking die Goldmedaille.

Getty Images

Die Schweiz ist begeistert – seit vergangenem Freitag laufen die Olympischen Winterspiele in Peking und wir dürfen uns bereits über eine erste Schweizer Goldmedaille freuen. In der Nacht auf heute Montag kam bereits die Ski-Abfahrt der Herren zum Zug – und Beat Feuz (34) überzeugte einmal mehr mit einer Glanzleistung. Der Emmentaler eroberte die Spitze des Podestes und holte sich Olympia-Gold.

Für Feuz selbst ein Riesenerfolg, denn es ist das erste Mal, dass er bei Olympischen Spielen auf den ersten Platz flitzt. Bisher holte er sich 2018 in Pyeongchang eine Silbermedaille im Super-G und eine Bronzemedaille in der Abfahrt.

Mehr für dich
 
 
 
 

Seine Dankbarkeit, besonders aber auch für die familiäre Unterstützung, macht er in einem SRF-Interview nach dem Rennen deutlich:

Das Land, die Schweizer Promis und Stars, aber auch seine Sportlerkollegen freuen sich auf Social Media für den 34-Jährigen. So sind die Reaktionen auf den Triumph:

Michelle Gisin

Michelle Gisin Instagram Story
Instagram/michellegisin

Sportlerkollegin Michelle Gisin (28) gratuliert Beat in ihrer Instagram-Story. Sie nimmt ebenso an den Wettkämpfen teil und besetzte beim Riesenslalom der Frauen heute Morgen mit dem zehnten Rang gerade noch einen Platz in den Top Ten.

Marco Odermatt

Von der Sportlerkollegin zum Sportlerkollegen – Skirennfahrer-Jüngling Marco Odermatt (24) fährt bei der selben Abfahrt auf Rang 7. In einem Instagram-Post erwähnt er, dass er für einen Podest-Platz alles gegeben habe, es diesmal aber nicht reichen wollte. Dies ist aber nicht der eigentliche Grund für seinen Post – er möchte vor allem seinem Teamkollegen zum «letzten fehlenden Puzzle in einer der grössten Karrieren der Abfahrts-Geschichte» gratulieren.

Annette Fetscherin

Annette Fetscherin Instagram Story
Instagram/afetscherin

«Was ein Tag!» – dies sagt auch SRF-Sportmoderatorin Annette Fetscherin (38) und zeigt sich begeistert von der Goldmedaille, die sich Feuz in der Abfahrt holte.

Fabian Cancellara

Fabian Cancellara Instagram Story
Instagram/fabian_cancellara

Dass sich Feuz diese Goldmedaille voll und ganz verdient hat, sieht auch der ehemalige Radrennfahrer Fabian Cancellara (40) so, wie er in seiner Story deutlich macht. Auch er hat wohl vor dem Fernseher mitgefiebert.

Viola Amherd

«Grandios! Sensationelle Leistung!!» – Höchster Lob erhält Feuz von Bundesrätin und Sportministerin Viola Amherd (59) via Twitter. Auch der Vizepräsident des Bundesrates, Alain Berset (49), retweetet den Post von Amherd und gratuliert so Feuz.

Loïc Meillard

Teamkollege Loïc Meillard (25) gratuliert seinem Kumpel in einer Instagram-Story. Meillard wird ebenfalls noch in Peking antreten – allerdings erst beim Slalom.

Loïc Meillard Instagram Story
Instagram/loicmeillard

Stefan Büsser

Stefan Büsser Instagram Story
Instagram/stefanbuesser

Auch Comedian und TV-Moderator Stefan Büsser (36) freut sich über den Sieg von Feuz und teilt dies mit seinen Followern.

Linda Fäh

Linda Fäh Instagram Story
Instagram/linda_faeh_official

Überwältigt vom Sieg des Berners ist auch Sängerin Linda Fäh (34). Ebenfalls in einer Instagram gratuliert sie Feuz zur Goldmedaille und äussert sich mit «Wie fähnomenal» – wie witzig!

Dabu Fantastic

Von Sänger zu Sänger – die Schweizer Band Dabu Fantastic gratuliert Beat zu Olympiagold, wie auch Lara Gut-Berahmi (30), die im Riesenslalom der Frauen auf Rang 3 fuhr. Zu Feuz haben sie nur Folgendes zu sagen: «Nichts mehr als ein König!»

Dabu Fantastic Instagram Story
Instagram/dabufantastic
Von nsj am 7. Februar 2022 - 12:11 Uhr
Mehr für dich