«Der Bachelor» Das ist Rosenkavalier Paul

20 Single-Frauen wurden dem neuen RTL-Bachelor in der Auftaktssendung vom Mittwoch auf dem Silbertablett serviert, 5 davon hat Paul Janke bereits wieder ausgemustert. Der Hamburger ist indes kein unbeschriebenes Blatt. SI online hat sich auf Spurensuche begeben und zeigt, wer hinter dem blonden Womanizer mit dem Zahnpasta-Lächeln und Waschbrettbauch steckt.

«Er ist blond! Er ist blond!», frohlockte Sissi, 23, als das Geheimnis um den neuen Bachelor der gleichnamigen RTL-Sendung endlich gelüftet wurde. Paul, 30, sei genau ihr Typ, so die Versicherungskauffrau aus Rosenheim, die sich fürs erste Treffen mit dem vermögenden Junggesellen extra in ein hübsches rotes Kleid geschmissen hat. Dumm nur, dass 19 weitere Damen um sein Herz buhlen. Und sie alle präsentierten sich in der Auftaktssendung am Mittwochabend in ihren ultrakurzen Fummelchen. 

Wer ist der TV-Traummann, auf den es gleich eine ganze Horde Frauen abgesehen hat? SI online stellt ihn vor:

  • Der Bachelor heisst Paul Janke, ist in Hamburg geboren und dort auch aufgewachsen.
  • Bislang hatte er gemäss eigenen Aussagen rund sechs längere Beziehungen, die Frau fürs Leben war aber nicht darunter.
  • Er hat Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Marketing studiert und arbeitet seit zweieinhalb Jahren als Image-Manager in der Gastronomie. Zudem soll er eine Spirituosenmarke vertreiben.
  • Seine Mutter ist 2004 gestorben, sein Vater 2010. Beide erlagen einem Krebsleiden. Seine Ersatzmutter Gaggi, 61, hat ihm beigestanden.
  • Die zweite wichtige Person in Pauls Leben ist Schwester Anna, 31. Sie hat er gar vor den Traualtar geführt und so den Vater ersetzt.
  • Acht Jahre lang kickte der Bachelor beim FC St. Pauli. Heute ist er Mittelfeldspieler des Niendorfer TSV.
  • 2009 wurde er zum Mister Hamburg gekürt, bei der darauf folgenden Mister-Germany-Wahl reichte es ihm allerdings nicht aufs Podest.

Für 5 der 20 Single-Frauen haben sich die Bemühungen nicht gelohnt, Paul hat ihnen in der ersten Bachelor-Sendung keine rote Rose übergeben - dafür die Aufforderung, sofort die Heimreise anzutreten. Die Verbliebenen 15 werden die nächsten sieben Wochen weiter um den glattgegelten Single-Mann kämpfen und sich dabei ordentlich ins Zeug legen. Heisse Dates, Zickereien und Tränen in der Bachelor-Villa hat der Sender schon einmal angekündigt.

«Der Bachelor»: Jeweils mittwochs, 20.15 Uhr, auf RTL. 

Auch interessant