«Sesamstrasse» Die Kultserie wird 40: Das müssen Sie wissen

Sie haben bereits so einige Jahre auf dem Buckel, doch das Alter sieht man ihnen überhaupt nicht an: Die Figuren der deutschen «Sesamstrasse» feiern Geburtstag. SI online liefert 36 erstaunliche Fakten zur Kultsendung und zeigt die vier grössten Star-Auftritte.

Am 8. Januar 1971 ging die erste deutschsprachige Ausgabe der «Sesamstrasse» in Deutschland über den Äther. Zwei Jahre nach der amerikanischen Erstaustrahlung wollten die Plüschfiguren auch den deutschsprachigen Raum erobern - nicht zur Begeisterung aller: Die grossen Rundfunkanstalten in Deutschland und Österreich erachteten die Inhalte zuerst als «unerträglich» und als «Missbrauch der pädagogischen Mittel» und schlossen die «Sesamstrasse» zuerst aus ihrem Programm aus. Zu unrecht, wie sich mittlerweile herausgestellt hat. 

Noch heute ist die Sendung nicht nur bei Kindern, sondern auch bei deutschen Prominenten beliebt: Lilo Pulver, Barbara Schöneberger, sowie der verstorbenen Dirk Bach - sie alle traten schon neben den Puppen auf. Und die Musiker Herbert Grönemeyer, Jan Delay, Xavier Naidoo und Lena Meyer-Landrut sangen an deren Seite ihre Hits mit abgeändertem Text.

Damit tun es die deutschen Stars ihren US-Kollegen gleich: Auch dort gehört ein Auftritt in der «Sesame Street» quasi zum guten Ton, wie auch die Galerie zeigt.

Klicken Sie sich durch die Bilder - und erfahren Sie erstaunliche Fakten zur Serie rund um Erni, Bert und Elmo.

Auch interessant