«GZSZ» Drehpause: Nach Richter auch Uhse bald weg vom Bildschirm

Als Dominik und Jasmin spielen die beiden täglich Seite an Seite, jetzt machen Raúl Richter und Janina Uhse auch im echten Leben gemeinsame Sache: Die beiden Schauspieler gönnen sich im Sommer eine Pause von «Gute Zeiten, schlechte Zeiten».

Als Daily-Soap-Darstellerin spielt Janina Uhse das Leben der Jasmin Flemming in «Gute Zeiten, schlechte Zeiten» fast in Echtzeit nach. Jetzt braucht die 22-Jährige eine Pause vom Alter Ego. «Ich bin im Spätsommer zwei Monate weg», sagt sie Promiflash.de. Sie wolle ins Ausland, vielleicht nach Los Angeles, um einen Sprachkurs oder einen Schauspiel-Workshop zu absolvieren. «Mir fehlt wirklich diese Auslandserfahrung, die ich immer machen wollte.»

Uhse zieht mit ihrer Pause Schauspielkollege Raúl Richter, 25, alias Dominik Gundlach nach. Der «GZSZ»-Darsteller hat erst letzte Woche verkündet, dass er sich im Sommer für einige Zeit aus der Soap zurückziehen werde. Ebenfalls um sich zu erholen - und für die Liebe: «Ich bin Single und auf der Suche, ich brauche ne Freundin!»

In der RTL-Serie spielten Richter und Uhse lange Zeit ein Paar. In den Rollen von Dominik und Jasmin durchlebten sie einige Höhen und Tiefen und scheinen nie ganz voneinander losgekommen zu sein. Die gemeinsame Drehpause könnte also ein Indiz für ein erneutes Liebescomeback sein.

Auch interessant