Micheline Calmy-Rey und Ueli Heiniger Hoher Gast bei Ringier

Micheline Calmy-Rey und der ehemalige TV-Moderator Ueli Heiniger im Ringier- Pressehaus.
Micheline Calmy-Rey und der ehemalige TV-Moderator Ueli Heiniger im Ringier- Pressehaus.

Sie kommt ohne Bodyguards, reist mit dem Zug von Bern an und läuft die letzte Trametappe zu Fuss ins Zürcher Seefeld. Frau Bundesrätin Micheline Calmy-Rey, 63, mags ungezwungen. So beantwortet sie auch jede Frage die ihr Ueli Heiniger, 64, im Rahmen einer internen Ringier-Veranstaltung stellt:

«Ich war sehr nervös, als ich Barack Obama treffen sollte. Aber er ist so natürlich und …» Plötzlich klingelt das Handy der Bundesrätin. Der Klingelton? Die Schweizer Nationalhymne. Was denn sonst!


Auch interessant