Patrizia Laeri Ihr zweites Kind ist da!

Am Sonntag hat «SRF Börse»-Moderatorin Patrizia Laeri einen Sohn bekommen. Damit hat ihr anderthalbjähriger Sohn Luis Magnus jetzt ein kleines Brüderchen.
Männertraum Patrizia Laeri: Mit 34 erwartet die Moderatorin ihr erstes Kind.
© RDB / Christian Dietrich Sie schwebt im Mutterglück: Moderatorin Patrizia Laeri hat ihr zweites Kind bekommen.

«SRF Börse»-Moderatorin Patrizia Laeri, 35, ist zum zweiten Mal Mutter geworden. Am Sonntag, 9. Juni 2013, ist ihr kleiner Sohn Laurin Niklas zur Welt gekommen. Gegenüber «glanz & gloria» sagt sie: «Alle sind wohlauf. Wir sind dankbar und unendlich glücklich.» Es ist ihr zweiter Sohn nach Luis Magnus, der im November 2011 das Licht der Welt erblickt hat.

Mehr möchte die TV-Frau nicht verraten. Seit der Trennung ihres Ehemannes Patrick im Jahr 2010 hält sie ihr Privatleben unter Verschluss. Nicht einmal, wer der Vater ihrer Kinder ist, möchte sie verraten.

Nach der Babypause will sie wieder zum Schweizer Fernsehen zurückkehren - zur «SRF Börse». 

Auch interessant