Arnold Schwarzeneggers Söhne Diese drei sind tatsächlich Brüder

Patrick, Christopher und Joseph heissen die drei Jungs von Arnold Schwarzenegger. Und so unterschiedlich ihre Namen klingen, sehen sie auch aus. Der erste ist ein Schönling, der zweite ein kleiner Moppel und der dritte im Bunde kommt ganz nach seinem Bodybuilder-Vater.
Die Schwarzenegger-Söhne: Christopher, Patrick und Joseph

Könnten nicht unterschiedlicher sein: Christopher und Patrick Schwarzenegger sowie Halbbruder Joseph Baena.

Die dunkelblonden Haare und die blauen Augen hat er von seinem Vater geerbt. Ansonsten haben Patrick und Arnold Schwarzenegger, 67, äusserlich nichts gemeinsam. Zum Glück. Denn der Sprössling des ehemaligen Gouverneurs von Kalifornien ist ein echter Schönling. Dafür tritt er, was die Berufswahl angeht, in die Fussstapfen seines Vaters. Patrick möchte ebenfalls Schauspieler werden - er spielte bereits kleinere Nebenrollen in Produktionen wie «Grown Ups 2» und «Stuck in Love». Wer jetzt aber denkt, der 21-Jährige habe, ausser gut auszusehen, nichts drauf, der irrt sich. Der Sohn von Maria Shriver, 58, und Arnie besitzt ein Restaurant in Los Angeles und er hat das Kleider-Unternehmen Project360 gegründet, mit dem er Geld für Wohltätigkeitsorganisationen sammelt, schreibt «L.A. Times».

Patrick Schwarzenegger Instagram schön und schlau
© Dukas

Patrick Schwarzenegger sieht nicht nur gut aus, er ist auch ganz schön clever.

Patricks jüngerer Bruder Christopher hatte wohl weniger Glück bei der Genverteilung. Der 17-Jährige war schon immer etwas moppelig, doch seit der Trennung seiner Eltern hat er noch mehr zugelegt. Mittlerweile sehen seine Beine aus wie Baumstämme. Besonders Fans des fünffachen Mister Universe machen sich über dessen jüngsten Sohn lustig. Auf der Website Bodybuilding.com hagelt es fiese Kommentare. «Er ist eine Schande für den Familiennamen» oder «Das schwarze Schaf der Familie» gehören noch zu den harmloseren Aussagen. Dabei litt das Nesthäkchen der Familie wohl am meisten unter dem Seitensprung seines Vaters. Denn halbbruder Joseph ist nur eine Woche jünger als Christopher.

Maria Shriver mit ihrem jüngsten Kind Christopher Schwarzenegger
© Dukas

Mit seiner Mutter Maria Shriver versteht sich Christopher blendend. Das Verhältnis zu Vater Arnold Schwarzenegger war nach der Trennung unterkühlt. Auf Twitter änderte er sogar den Nachnamen.

Am meisten Ähnlichkeit mit dem Vater hat der uneheliche Sohn Joseph. Schwarzenegger zeugte den 17-Jährigen mit der Haushälterin Mildred Baena. Der junge Mann ist seinem Vater wie aus dem Gesicht geschnitten - weshalb der Seitensprung im Mai 2011 überhaupt ans Licht kam. Obwohl er mit seiner Mutter in Bakersfield, Kalifornien, lebt, konnte er zu seinem Vater ein gutes Verhältnis aufbauen. Wie Perezhilton.com schreibt, telefonieren die beiden oft und unternehmen gemeinsame Vater-Sohn-Ausflüge. Zu seinem 16. Geburtstag schenkte ihm Vater Arnold sogar ein eigenes Heim-Gym. Seither hat Joseph ordentlich an Muskelmasse zugelegt.

Joseph Baena ist seinem Vater Arnold Schwarzenegger wie aus dem Gesicht geschnitten
© Dukas

Gross, muskulös, breite Nase - Joseph Baena ist seinem Vater Arnold Schwarzenegger wie aus dem Gesicht geschnitten.

Auch interessant