«Sehr sehr gut bestückte Männer mit sexy Dialekt» Deshalb sucht Bachelor-Kandidatin Nicole die Liebe in der Schweiz

Sie schenkt dem Bachelor zur Begrüssung einen getragenen Slip und lässt den Junggesellen beim Speed-Date Hand anlegen. Kandidatin Nicole aus Wien scheint es faustdick hinter den Ohren zu haben. Weshalb die 25-jährige Österreicherin in der Schweizer Kuppelshow mitmacht und warum ihre Konkurrentinnen plötzlich zur Konkurrenz von Tobias Rentsch werden könnten - sie verrät es im Interview mit SI online.

SI online: Nicole, Sie leben in Wien, warum suchen Sie die Liebe in der Schweiz?
Nicole: Ich habe gehört, dass Schweizer Männer das gewisse Etwas haben, sehr verletzlich sind und eine Frau auf Händen tragen. Sie sollen bereit sein, alles für eine Frau zu tun. Ausserdem sind sie gut im Bett und vor allem sehr sehr gut bestückt.

Wow, das dürfte die Männerwelt hierzulande freuen.
Mich törnt auch der Schweizer Akzent an. Vor allem beim Sex.

Sprechen Sie aus Erfahrung?
Nein, aber da ich bisexuell bin, habe ich einen grossen weiblichen Freundeskreis. Da tauscht man sich aus.

Und was haben Sie zum Schweizer Bachelor Tobias Rentsch zu sagen?
Beim ersten Treffen war ich überrascht, er ist mir fast zu attraktiv! Mir ist egal, wie ein Mann aussieht, er kann auch gerne dick sein oder klein. Ich stehe auch auf ältere Männer, aber Tobias hat Charme und so ein Feuer in den Augen.

Sie gingen ja gleich zur Sache, als Sie ihm zur Begrüssung ihren Slip überreichten...
Ich bin eine sehr fordernde Frau und immer für eine Überraschung gut. Ich möchte sehen, wie ein Mann reagiert, und verwirre auch gerne, das ist eine Strategie. Männer sollen nicht wissen, woran sie bei mir sind.

Ist ein getragenes Höschen denn wirklich die richtige Verwirrungstaktik?
Es hat sehr gut funktioniert, finde ich. Es ging mir darum, bei Tobias einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen.

In der Nacht der Rosen gab er Ihnen den Tanga aber prompt zurück.
Da war ich also sehr überrascht. Welcher Mann würde so ein Höschen zurückgeben? Ich glaube, das hat er nur wegen der anderen Frauen gemacht. Er wollte wohl nicht in einem schlechten Licht dastehen. Ich bin sicher, dass ihm das eigentlich schon gefallen hat. Das Stück ist immerhin von Agent Provocateur!

Wie reagieren die anderen Frauen auf ihre Provokation?
Leider sehr gespalten. Dabei habe ich ja nicht einmal Brüste! Ich bin lieb und nett und das wars.

Gibts also bereits Konkurrenzkämpfe?
Es gibt schon viele Intrigen, aber mit einigen Damen verstehe ich mich mehr als gut. Da vergnügt man sich schon auch mal untereinander... oder sagen wir es so: Es wird noch einige Überraschungen geben in den nächsten Folgen.

Im Dossier: Alles zur Kuppelshow

Auch interessant