Traumhochzeit in Venedig Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic haben Ja gesagt

Wie vor zwei Jahren George Clooney und Amal Alamuddin haben nun auch Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic in Venedig geheiratet - am 13. Juli. Einen besseren Tag hätte sich der deutsche Fussballnationalspieler nicht aussuchen können. 
Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic Wimbledon
© Getty Images

Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic sind seit knapp zwei Jahren ein Paar.

Der 13. Juli ist für Bastian Schweinsteiger ein ganz bedeutendes Datum: Vor zwei Jahren wurden er und die deutsche Fussballnationalmannschaft in Brasilien Weltmeister. Nun hat er an eben diesem Tag kirchlich geheiratet. In Venedig gaben sich der 31-Jährige und die serbische Tennisspielerin Ana Ivanovic am Donnerstag das Ja-Wort.

Auf Facebook veröffentlichten die beiden ein Foto von sich in der Kirche Santa Maria della Misericordia - dazu der Kommentar: «Mr & Mrs.» 

Kurz zuvor liess die 28-Jährige ihre Fans am wichtigsten Tag in ihrem Leben teilhaben. «Time to go», schreibt sie dazu:

Und auch Schweinsteiger zeigte sich seinen Fans - schön herausgeputzt im Anzug mit Fliege. 

Einen Tag zuvor, am 12. Juli, ging alles noch etwas legerer zu und her, als sich das Paar auf dem Standesamt das Ja-Wort gab, wo auch vor zwei Jahren George Clooney, 55, und Amal Alamuddin, 38, heirateten. Ivanovic trug ein langes weisses Neckholder-Kleid, das offenbar weniger als 300 Dollar gekostet haben soll. Er trug zwar einen Anzug, verzichtete aber auf eine Krawatte und liess ein paar Knöpfe an seinem Hemd offen. 

Auch interessant