Cox & Moore Beim Guru: Gehen sie zusammen zur Therapie?

Die beiden Schauspielerinnen Courteney Cox und Demi Moore wurden zusammen beim Verlassen eines Selbsthilfezentrums in Los Angeles gesichtet. Ob die beiden Frauen gemeinsam gegen ihre Probleme kämpfen wollen?

Geteiltes Leid ist halbes Leid: Das dürfte derzeit wohl auf Demi Moore, 49, und Courteney Cox, 46, zutreffen. Die beiden Schauspielerinnen wurden von Paparazzi erwischt, als sie in Los Angeles gemeinsam von einem Besuch in einem Selbsthilfe-Zentrum kamen. Moore, die bekanntlich erst aus einem stationären Aufenthalt in einer Entzugsklinik entlassen wurde, könnte tatsächlich von Cox profitieren. Die Ex-«Friends»-Darstellerin kämpfte nach der Trennung von ihrem Mann David Arquette mit ähnlichen Problemen wie Demi: Beide Frauen wurden von ihren Gatten betrogen, beide weisen ein gestörtes Essverhalten auf.

Ob die angeschlagene Demi jetzt Courteney zu ihrem Guru mitgenommen hat? Moore soll schon seit Jahren Anhängerin von Deepak Chopra sein, zu dessen Fans unter anderem auch Designerin Donna Karan gehört.

Demi Moore ist seit November 2011 von ihrem Mann Ashton Kutcher getrennt. Seither ringt sie mit ihrem Schicksal und endete schliesslich im Januar wegen Tablettenmissbrauchs in der Notaufnahme. Courteney Cox ist seit Oktober 2010 von Arquette getrennt. Während er zwischenzeitlich wieder eine Frau kennengelernt hatte, ist sie seither Single.

Auch interessant