Breakdance mit Jimmy Fallon Brad Pitt kann auch lustig

Eigentlich kennt man ihn als Charakter-Darsteller und Romantik-Helden, doch Brad Pitt besitzt auch viel Selbstironie. Wie witzig der Schauspieler sein kann, beweist er im Breakdance-Battle gegen Jimmy Fallon.
Brad Pitt (Angelina Jolie Hochzeit) Jimmy Fallon Breakdance-Video
© Screenshot YouTube.com

Wer tanzt besser? Brad Pitt und Jimmy Fallon duellieren sich im Breakdance.

Sechsfacher Familienvater, liebender Ehemann, Hollywood-Star - Brad Pitt, 50, hat viele Facetten. Für seine Filme schlüpft der Schauspieler in die verschiedensten Rollen. Und spielt immer überzeugend. So verkörpert er in «12 Monkeys» den manisch-depressiven Jeffrey Goines, der zwischen Wahnsinn und Genie hin- und herwechselt. In «Sieben» lässt er die Zuschauer mit seiner Figur Detective Mills mitfiebern und -leiden. Wirklich lustig sind seine Rollen selten, viel mehr gilt der Ehemann von Angelina Jolie, 39, als einer der besten Charakter-Darsteller Hollywoods.

Dass er auch eine humorvolle Seite hat, zeigt der Superstar meist nur in Interviews oder im Umgang mit Paparazzi. Für Jimmy Fallon, 40, und dessen Fernsehsendung «The Tonight Show» macht Brad Pitt nun eine Ausnahme. Er duelliert sich mit dem TV-Host im Breakdance. Wie sie im Video beweisen, haben die beiden Rhythmus im Blut. Aber sehen Sie selbst:

Ob wirklich der Schauspieler und der Moderator das Tanzbein schwingen, sei mal dahingestellt. So oder so ist das Video gelungen. Und Brad Pitt hat wieder einmal bewiesen: Er kann einfach jede Rolle glaubwürdig verkörpern.

Auch interessant