Drei Mal den Penis gebrochen! Dennis Rodman und sein Pech mit dem besten Stück

Er ist bekannt für seinen extravaganten Lifestyle und offenbar pflegt Dennis Rodman diesen auch im Bett. Ein paar Experimente gingen aber sprichwörtlich in die Hose.
Dennis Rodman pinkes Spitzen-Tank-Top Girlfriend-Look Fail
© Getty Images

Basketball-Star Dennis Rodman mag es ausgefallen.

Ganze drei Mal hat sich Dennis Rodman, 55, schon den Penis gebrochen! Der Ex-Basketballstar plauderte in einem Interview mit «Viceland» ausführlich über seine Pannen im Bett. Wie man sich regelmässig einen Bruch am Glied zuziehen kann? So.

Bruch 1: Rodman wollte seine Freundin mit Anlauf begatten. Als das Zusammentreffen des Paares nicht klappte, hörte er ein Knacken. «Oh mein Gott, er ist tot», habe seine Partnerin geschrien, erzählt der NBA-Star. Überall sei Blut gewesen.

Bruch 2: «Knack, schon ist es wieder passiert», konstatiert Rodman. Und zwar, als er seine Freundin von hinten befriedigen wollte. Ging daneben.

Bruch 3: Beim Sex in der Reiterstellung rutschte sie ab. Rodman musste wieder ins Spital und weil die Verletzung angeblich «extrem» war, habe die Ärztin diverse Zuschauer dazugeholt. «Ich schwörs, sie hat immer mehr Leute ins Zimmer gebracht.»

Dennis Rodman machte neben seiner Karriere in der besten Basketball-Liga der Welt auch gerne mit seinem Privatleben Schlagzeilen. Er pflegte Affären mit diversen Stars (z.B. Madonna) und Sternchen sowie einige Ehen, darunter eine mit «Baywatch»-Star Carmen Electra.

Auch interessant