Gorbatschow, Kohl und Bush Giganten der Einheit

Die Giganten der deutschen Einheit treffen sich zwanzig Jahre nach dem Mauerfall wieder - zum Fototermin.
Michail Gorbatschow, Helmut Kohl und George H. W. Bush (v.l.)
© Frank Zauritz BILD / Getty Images Michail Gorbatschow, Helmut Kohl und George H. W. Bush (v.l.)

Freundschaftlich klopft Ex-US-Präsident George H. W. Bush, 85, (r.) dem ehemaligen Sowjetpräsidenten Michail Gorbatschow, 78, (l.) auf die Schulter: «Hallo, alter Freund.» Kurz darauf trudelt Altbundeskanzler Helmut Kohl, 79, ein und ruft: «Michail, wunderbar, dich zu sehen.»

Maike Kohl und Barbara Bush sind auch dabei. Küsschen hier. Küsschen da. Gorbi gibt sich charmant: «So schön, dich zu sehen, Barbara!» Klassen­zusammenkunft-Atmo­sphäre am Treffen der Giganten der deutschen Einheit!

Gekommen sind sie, um fürs historische Fotoalbum zu posieren. Im Axel-Springer-Haus in Berlin vor drei graffiti­bemalten Überbleibseln der kommunistischen Mauer, die die ehemaligen Staatenlenker am 9. November vor zwanzig Jahren mit ihrer Politik nieder­gerissen haben. Deutschland feiert!

Auch interessant