1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Helene Fischers Neuer posierte lasziv für ein Schwulenmagazin

Coverbild und Backstage-Video von Thomas Seitel

Helene Fischers Neuer posierte lasziv für Schwulenheft

Da zeigt einer, was er hat! Helene Fischers neuer Freund Thomas Seitel geizt nicht mit seinen Reizen und stellt seinen Waschbrettbauch gerne zur Schau. Vor fünf Jahren zog er sich sogar für ein Schwulenmagazin aus!

Thomas Seitel

Oh là là! Im Winter 2013 posierte Thomas Seitel für das deutsche Schwulenmagazin «Mate».

Mate

Obschon er all seine Webauftritte vorübergehend deaktiviert und gesperrt hat, tauchen immer mehr interessante Details über Thomas Seitel, 33, auf. Der neue Freund von Schlagersängerin Helene Fischer, 34, ist nicht nur Luftakrobat, sondern arbeitet auch als Model. Er steht bei einer Berliner Fitness-Modelagentur unter Vertrag. Mit seinem gestählten Körper kommt er gut an - nicht nur bei Frauen.

Er posierte fürs Schwulenmagazin

Wie die «Bild»-Zeitung nun in Erfahrung brachte, hat Seitel 2013 für das deutsche Männermagazin «Mate», das pro Ausgabe etwa 50'000 Leser erreicht, posiert. Er hat sowohl das Cover geziert als auch für eine 13-seitige Modestrecke im Blatt gemodelt. Der sportliche Berliner zeigt dabei nicht nur seinen lasziven Schlafzimmerblick, sondern präsentiert auch voller Stolz sein Sixpack.

Video: Backstage bei Thomas Seitels «Mate»-Shooting

Dass Seitel selber allem Anschein nach nicht auf Männer steht, findet Marc Majewski, der damalige Art Director des Magazins, nicht schlimm. «Das Magazin hat keinen sexuellen Inhalt. Deshalb ist es egal, ob die Person auf dem Cover schwul, hetero oder bi ist», erklärt er gegenüber «Bild». Und schwärmt vom 33-Jährigen: «Wir wollten Mode an einem lässigen Typen zeigen. Dafür war Thomas perfekt!»

Auch heute noch begeistert

Auch der heutige «Mate»-Chefredaktor Felix Just zeigt sich ganz angetan vom damaligen Model. «Thomas war einer der coolsten Jungs, die wir in den letzten Jahren so vor der Kamera hatten», erzählt er. Den Geschmack der Leser hat der Fischer-Freund auch getroffen. «Die Ausgabe war wohl auch wegen Thomas ganz schnell ausverkauft.»

Der Neue an Fischers Seite

Thomas Seitel Helene Fischer

Thomas Seitel ist Teil von Fischers 20-köpfiger Bühnen-Crew. 2017 hatten sie sich kennengelernt.

Dukas

Am Mittwochabend hat Helene Fischer die Trennung von ihrem langjährigen Lebensgefährten Florian Silbereisen, 37, bekanntgegeben. Dabei gab sie zu, dass es einen «anderen Mann» gebe. Silbereisen plauderte daraufhin aus, dass es sich um Thomas handelt, und wünschte den beiden viel Glück. Seitel hat in der Folge sowohl seine Webseite als auch seine Facebook- und Instagramseite deaktiviert. 

Galerie: Die schönsten Bilder aus zehn Jahren Helene und Florian


 
Von Ramona Hirt am 21.12.2018