Pippa Middleton Ihr Neuer ist Börsenmakler

Das schönste Hinterteil Englands ist wieder vergeben: an Nico Jackson. Der Angestellte der Deutschen Bank soll Pippa Middleton schon seit einem halben Jahr daten. Doch wer ist der blauäugige Hüne an der Seite von Herzogin Catherines jüngerer Schwester? SI online hat sich auf Spurensuche begeben.
Pippa Middelton ist verliebt und strahlt bis über beide Ohren. Ihr Neuer heisst Nico Jackson und ist Börsenmakler bei der Deutschen Bank.
© Getty Images Pippa Middelton ist verliebt und strahlt bis über beide Ohren. Ihr Neuer heisst Nico Jackson und ist Börsenmakler bei der Deutschen Bank.

Seit beinahe einem halben Jahr trifft sich Pippa Middleton, 29, nun schon mit Nico Jackson. Und es soll ernst zwischen dem 35-jährige Börsenmakler und der jüngeren Schwester von Herzogin Catherine, 31, sein. Erst kürzlich wurden sie händchenhaltend am Strand der Karibik-Insel Mustique gesichtet, wo auch Kate und der Rest ihrer Familie die Ferien verbrachte. Danach beobachtete Mike Goldstein sie wild knutschend im Walliser Skiort Zermatt, wie der Chefredaktor von «AskMen» auf seinem Twitter-Account vermeldete. Es gab bereits ein erstes Kennenlernen mit ihren Eltern, und Nicos Erzeuger sind jedenfalls von der Verbindung hellauf begeistert, wie die «Daily Mail» schreibt. Die britische Zeitung veröffentlicht zudem ein Foto von Pippas neuem Freund. «Wir sind sehr erfreut», sagt Ulrike Jackson, seine 56-jährige Mutter. «Sie sind glücklich und das ist das Einzige, was zählt. So lange meine Kinder glücklich sind, bin ich es auch.» 

Doch wer ist dieser Nico Jackson eigentlich? Aufgefallen durch ein wildes Partyleben ist der Brite noch nicht, und das Vermögen seiner Eltern hält sich ebenfalls in Grenzen. Ulrike und Martyn Jackson, 64, sind Inhaber des Sportgeschäfts Landau in Folkestone in der Grafschaft Kent und gehören der Mittelschicht an. Während Pippa die angesehene Privatschule Marlborough College besucht hat, ging Nico an die öffentlichen Schule Harvey Grammar School in Folkestone. Aufgewachsen ist er mit seiner Schwester Nina in einem roten Backsteinhaus in der 43'000-Einwohner-Stadt am nördlichen Ärmelkanal.

Nach seinem Studium an der Londoner Kingston-Universität begann Nico Jackson seine Karriere bei der Werbeagentur Saatchi, wechselte dann jedoch das Fach und begann als Börsenmakler bei der Deutschen Bank. Sein aktueller Job öffnete ihm die Türen zu Elitekreisen. Vor seiner Beziehung mit Pippa war er zwei Jahre lang mit Alice Farquhar liiert, der Tochter von Captain Ian Farquhar of Beaufort Hunt und der Schwester von Prinz Williams erster Freundin Rose. Das erste Mal sah man Nico und Pippa gemeinsam im vergangenen September in einem Nachtclub am Berkley Square in London. 

Nico Jackson ist ein begeisterter Wintersportler und teilt dieses sportliche Interesse mit seiner neuen Freundin. «Ich weiss, dass Nico ein fantastischer Skifahrer ist. Vielleicht haben er und Pippa sich auf einer Piste kennengelernt», mutmasst ein Nachbar. Er kenne Nico seit der Kindheit und schwärmt, wie wohlgesittet er sei. «Er ist gross, gutaussehend und hat die unglaublichsten stechend blauen Augen», sagt ein Freund über den Börsenmakler. Ausserdem sei er unglaublich charismatisch und würde aus der Menge hervorstechen. «Er ist ein wirklich guter Fang», heisst es weiter auf Express.co.uk. «Zwar könnte man sagen, dass seine Familie sehr einfache Leute sind. Jedoch denke ich, dass sie etwas Besonders an sich haben», äussert sich ein weiterer Bewohner der Kleinstadt zu der Jackson-Familie. «Sie sind ein Mehrwert für die Gesellschaft und haben ein grossartiges Skigeschäft in der Stadt.» 

 

Auch interessant