Bewegender Abschied von Country-Star Ehemann und Freunde ehren verstorbene Joey Feek

Zwei Wochen nach dem Tod von Country-Sängerin Joey Feek haben ihr Ehemann Rory, Angehörige und Freunde Abschied genommen. Die emotionalen Momente der privaten Trauerfeier teilte der Witwer jetzt auf seinem Blog.

Am vergangenen Dienstag musste Rory Feek seinen schwersten Gang antreten. Auf der Familienfarm beerdigte er im Beisein von Freunden und Familie seine verstorbene Frau Joey, †40. «Es gab nicht genug Worte, um zu sagen, wie viel sie mir bedeutete», schreibt der Countrysänger auf dem Blog «This Life I Live», wo er auch Fotos und ein Video der Trauerfeier veröffentlicht.

Joey Martin Feek memorial video from Hickory Films on Vimeo.

Man habe den Nachmittag im Garten verbracht. «Der Tag war voller Liebe und Freude. Sogar Indiana hatte eine wunderbare Zeit.» Indiana ist die zweijährige Tochter des Paares, von der sich Joey kurz vor ihrem Tod verabschiedet hatte. Der Moment, in dem sie ihre Kleine ein letztes Mal küsste, rührte die Welt. Genau wie die offizielle Gedenkfeier, die am Wochenende in der High School in Feeks Heimatort Alexandria in Indiana stattfand.

Joey Feek erkrankte vor zwei Jahren an einer agressiven Form von Gebärmutterhalskrebs und erlag der Krankheit am 4. März 2016.

Auch interessant