Wenn Spaniens Königin die argentinische First Lady trifft Diese Frauen verwandeln jeden Staatsbesuch in eine Gala

Mehr Glamour geht nicht! Beim offiziellen Treffen des spanischen Königs mit dem argentinischen Präsidenten rücken die Herren ganz weit in den Hintergrund. Ihre Gattinnen Letizia und Juliana harmonieren nicht nur optisch perfekt.

Als wären sie Schwestern. Oder beste Freundinnen. Königin Letizia von Spanien, 44, und Juliana Awada, 42, die Frau des argentinischen Präsidenten, schritten am Mittwoch nebeneinander bei einem Diner durch die Räume des königlichen Palasts in Madrid und gaben ein schlicht perfektes Bild zusammen ab. Auf der einen Seite die spanische Königin in ihrem dunklen Samt-Dress und der Krone auf dem Haupt, auf der anderen die argentische Frist Lady und Textil-Unternehmerin in ihrem lila Spitzen-Ballkleid. Da liessen die Ehemänner ihren Frauen gerne den Vortritt.

Letizia von Spanien Felipe mit Juliana Awada Argentinien
© Getty Images

Bei diesem Frauen-Duo werden die Herren zum Beigemüse.

Der Mittwoch war erst Tag 1 des Staatsbesuchs des argentinischen Präsidentenpaars in Spanien. Aber die zwei Ladys schienen sich schon da gesucht und gefunden zu haben.

Königin Letizia von Spanien mit argentinischer First Lady Juliana Awadad
© Keystone

Königin Letizia und Juliana Awada.

Happy Wife, Happy Life: Die Ehemänner, Argentiniens Präsident Mauricio Macri, 48, und König Felipe, 49, amüsierten sich beim offiziellen Termin.

Juliana Awada, Mauricio Macri, König Felipe und Königin Letizia
© Keystone

Juliana Awada, Mauricio Macri, König Felipe und Königin Letizia (v.l.).

Schon kurz nach der Ankunft des Präsidenten-Paares in Spanien, versprühten Juliana und Letizia, die jüngst mehr mit ihrer Mager-Figur für Schlagzeilen sorgte, Glamour. Und fast scheint es, als hätten sich die zwei Frauen beim Outfit abgestimmt. Oder wars doch Zufall, dass sie Ton in Ton erschienen?

Königin Letizia von Spanien mit argentinischer First Lady Juliana Awada
© Getty Images

Das doppelte Lottchen? Zumindest das perfekte Bild.

Im Gleichschritt «marschierten» die zwei Augenweiden über den Plaza de la Armerie vor dem Zarzuela-Palast in Madrid. Sie sollen immer wieder zusammen getuschelt und gelacht haben. Wie zwei beste Freundinnen eben.

Königin Letizia von Spanien mit argentinischer First Lady Juliana Awada
© Getty Images

Die Königin und die First Lady.

Auch interessant