Chelsea Clinton Luxus-Hochzeit: Hier funkeln 1 Million Dollar

Die Hochzeit des Jahres ist Vergangenheit: Chelsea Clinton und Marc Mezvinsky gaben sich am Samstag in einer schwindelerregend teuren Zeremonie das Ja-Wort.

Knapp 5 Millionen Dollar für die gesamte Trauung, 500 Einladungskarten à 150 Dollar, eine glutenfreie Torte für 11'000 Dollar, ein Brautkleid für über 30'000 Dollar und Schmuck im Wert von 250'000 Dollar (der 940'000 Dollar teure Verlobungsring nicht mit eingerechnet): So schwindelerregend die Zahlen, so aufsehenerregend und geheimnisvoll die Zeremonie. Am Samstagabend, um 17 Uhr Ortszeit, gaben sich Chelsea Clinton, 30, und ihr Investmentbanker Marc Mezvinsky, 32, das Ja-Wort - und versetzten das kleine Örtchen Rhinebeck im Norden von New York in den Ausnahmezustand.

Polizisten verbarrikadierten Strassen, der Luftraum wurde gesperrt und unzählige Beamte waren für die Sicherheit vor Ort verantwortlich. Schliesslich erwartete das Brautpaar Gäste mit Rang und Namen. Barbra Streisand oder Jessica Simpson sollen Einladungen erhalten haben. Genau wie US-Präsident Barack Obama. Der aber liess sich entschuldigen, mit der Begründung, die Aufmerksamkeit mit seinem Erscheinen nicht auf sich lenken zu wollen.

[simplex:nid=56,57,17087;]

 


Nach der Trauung liessen die Brauteltern, US-Aussenministerin Hillary Clinton und Bill Clinton, gemäss dailymail.co.uk verlauten: «Wir durften heute voller Stolz und mit überwältigenden Emotionen miterleben, wie Chelsea und Marc in einer Traum-Zeremonie in Astor Courts im Kreise von Familie und Freunden heirateten. Es hätte kein schönerer Tag sein können, um den Beginn ihres gemeinsamen Lebens feiern zu können.»

Auch sprachen Hillary und Bill Clinton den Bewohnern von Rhinebeck ihren Dank aus. Für die Unannehmlichkeiten, die sie ihnen beschert hätten. Als Entschuldigung erhielt jeder eine Flasche eines edlen Tropfens mit einer handgeschriebenen Notiz und Telefonnummer: «Sollten irgendwelche Probleme auftauchen, bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.»

Auch interessant