Michelle Rodriguez Sie will ein Baby mit Cara

Ihr Wunsch nach einer eigenen Familie ist angeblich gross. Daher glaubt Hollywood-Schauspielerin Michelle Rodriguez, in ihrer Freundin Cara Delevingne die richtige Partnerin fürs Babyglück gefunden zu haben.
Cara Delevingne und Michelle Rodriguez im Taxi
© Dukas

Ob sich Cara Delevingne und Michelle Rodriguez (v.l.) bereits überlegen, eine Familie zu gründen? Angeblich soll das der grösste Wunsch der brünetten Schauspielerin sein.

Vierzehn Jahre Altersunterschied sind kein Hindernis. Schon gar nicht, wenn es um den Herzenswunsch Baby geht. Ein Projekt, das Michelle Rodriguez angeblich schon etwas länger ins Auge gefasst hat. Einerseits hört sie mit ihren 35 Lenzen wohl schon langsam ihre biologische Uhr ticken, andererseits scheint der «Fast and the Furious»-Star in ihrer Freundin endlich die dazu geeignete Partnerin gefunden zu haben.

«Cara mag zwar jünger als sie sein, aber sie glaubt wirklich, dass sie die Richtige ist», verrät ein Freund der «DailyMail». Schon bevor sie auf das deutlich jüngere Model traf, sprach sie darüber, dass sie in den nächsten Jahren eine Familie gründen will. «Sie möchte gerne ein Baby und zwar bald. Nun, wo sie Cara gefunden hat, glaubt sie, dass dieser Traum wahr werden könnte.» 

Dass Rodriguez schon mehrmals mit dem Gesetz in Konflikt geraten ist, soll allerdings den Angehörigen von Cara etwas sauer aufstossen, glaubt der Insider. 2002 wurde sie wegen Körperverletzung verhaftet, mehrmals verstiess sie gegen ihre Bewährungsauflagen nach Trunkenheit am Steuer. «Caras Familie steht nicht zu einhundert Prozent hinter der Beziehung der beiden und ist sogar gewillt, der Liaison einen Strich durch die Rechnung zu machen.» Dabei bräuchte sie angeblich nichts dringender als ein intaktes soziales Netz. «Michelle stammt aus einer zerrütteten Familie und das hat viel damit zu tun, warum sie immer wieder in Schwierigkeiten geriet. Sie hat ständig Grenzen überschritten und hatte deshalb Ärger mit dem Gesetz, aber in Wirklichkeit sehnt sie sich danach, geliebt zu werden.» 

Auch in ihren bisherigen Beziehungen scheint Michelle diese Stabilität nicht gefunden zu haben. 2006 war sie mit «Die Nibelungen»-Schauspielerin Kristanna Loken, 34, zusammen, danach folgte eine Beziehung mit Hollywood-Beau Olivier Martinez, 48, der seit Juli 2013 mit Halle Berry, 47, verheiratet ist. Jedoch erst jetzt soll sie das ganz grosse Glück gefunden haben. «Nachdem sie mit einer Reihe älterer Frauen und Männer zusammen war, schien nichts zu klappen. Aber dann kam Cara, die so viel jünger ist als die Frauen, mit denen sie normalerweise zusammen war. Und plötzlich ist Michelle wieder glücklich.»

Auch interessant