1. Home
  2. People
  3. Thomas Seitel: Polizei ermittelt wegen Helene Fischers Freund

Massive Drohungen

Polizei ermittelt wegen Helene Fischers Freund

Thomas Seitel schwelgt mit seiner neuen Liebe Helene Fischer im Glück. Doch das wird durch massive Drohungen an den Tänzer getrübt.

Thomas Seitel

Thomas Seitel hat sich mit seiner Beziehung zu Helene Fischer Feinde gemacht. 

Getty Images

Dass es für den neuen Mann an Helene Fischers Seite nicht einfach werden würde, in die Fussstapfen seines Vorgängers Florian Silbereisen, 37, zu treten, war klar. 

Denn für die Fans der 34-Jährigen war ihr Ex die perfekte Besetzung im heilen Schlagerhimmel. Das geht so weit, dass sich Fischers Freund Thomas Seitel,  34, nun massiven Drohungen ausgesetzt sieht. 

Bildergalerie: Die Liebe von Helene Fischer und Florian Silbereisen

Seitel kann «etwas erleben»

In der Verwaltung seiner Heimatgemeinde, dem deutschen Eppertshausen, gingen Drohbriefe an den Background-Tänzer ein. Bürgermeister Carsten Helfmann bestätigte die Meldung gegenüber der Zeitung «Darmstädter Echo».

In den Emails hiesse es, Seitel habe in seiner Heimat «nicht nur Freunde» und er könne «etwas erleben», wenn er zurück nach Hause käme.

Helene Fischer Thomas Seitel

Helene Fischer ist seit ihrer Trennung von Florian Silbereisen mit ihrem Tänzer Thomas Seitel liiert.

Getty Images

Die Polizei prüft nun, ob der Verfasser mit rechtlichen Konsequenzen rechnen muss. Das könnte bis zu einem Jahr Haft bedeuten. Die Chance, den Schreiber zu finden, stehen gut. Eine Polizeisprecherin bestätigte der Zeitung, dass sich die Emails zurückverfolgen liessen. 

Video: Dieser Auftritt von Thomas Seitel ist Müll

Von Berit-Silja Gründlers am 26. Februar 2019