Richard Gere Er hat sich von seiner Frau getrennt - nach elf Jahren

Wieder geht eine Liebesgeschichte zu Ende: Richard Gere und seine Frau wollen nach elf Jahren Ehe die Scheidung einreichen. Unterschiedliche Lebensweisen sollen schuld am Liebes-Aus sein.
Richard Gere und Carey Lowell
© Getty Images

Wollen getrennte Wege gehen: Carey Lowell und Richard Gere

Richard Gere, 64, ist wieder Single! Der Hollywoodstar und seine Frau Carey Lowell, 52, gehen getrennte Weg, schreibt Pagesix.com der «New York Post». Und das angeblich schon länger. Seit elf Jahren sind sie verheiratet, doch schon seit einer Weile sollen sie in unterschiedlichen Häusern wohnen. Geres tiefer Glaube zum Buddhismus und die soziale Ader des Ex-Models hätten auf die Dauer einfach nicht mehr zusammen gepasst. Der 64-Jährige meditiere jeden Tag stundenlang, möge es lieber ruhig und lebe fern von westlichen Zwängen. Seine Frau hingegen sei gerne an Partys in New York unterwegs und schätze den Kontakt zu anderen Prominenten.

Das Paar hat einen gemeinsamen Sohn, den 13-Jährigen Homer Jigme. Ihrem Kind zuliebe soll die Scheidung harmonisch verlaufen. 2002 heirateten Gere und Lowell nach sechs Jahren Beziehung.  Der «Pretty Woman»-Star war einst vier Jahre mit Supermodel Cindy Crawford verheiratet.

Richard Gere, Sohn Homer, Frau Carey Lowell
© Getty Images

17 Jahre waren Richard Gere und Carey Lowell glücklich. Sohn Homer krönte im Jahr 2000 ihre Liebe.

Auch interessant