Robin Thicke & Paula Patton Sie trennen sich nach 22 Jahren!

Überraschendes Liebes-Aus: Robin Thicke und Paula Patton sind kein Paar mehr. Ob die vielen Fremdgeh-Gerüchte zur Trennung geführt haben?
Robin Thicke & Paula Patton: Trennung
© Dukas

Robin Thicke soll seiner Frau Paula Patton nicht immer treu gewesen sein.

Als der «Blurred Lines»-Sänger 14 Jahre alt war, lernte er sie kennen: die zwei Jahre ältere Schauspielerin Paula Patton. Die beiden verliebten sich und heirateten im Jahr 2005. Doch nach 22 Jahren Beziehung und neun Jahren Ehe hat der Sprecher von Robin Thicke, 36, nun bekannt gegeben, dass das Paar fortan getrennte Wege gehen wird. «Wir werden uns immer lieben und beste Freunde sein, auch wenn wir beide entschieden haben, uns jetzt zu trennen», heisst es in einer gemeinsamen Erklärung der beiden Stars, wie People.com berichtet.

Über zwei Jahrzehnte lang waren die beiden ein Paar, im April 2010 kam ihr gemeinsamer Sohn Julian Fuego zur Welt. Im vergangenen Herbst kursierten aber bereits erste Krisengerüchte, nachdem Robin Thicke mit Miley Cyrus auf der Bühne der MTV Music Awards für die anrüchigste Show des Jahres sorgte. Kurz nach dem Skandal-Auftritt hiess es, der Musiker habe mit der holländischen Moderatorin Sylvie Meis, 35, geturtelt. Zudem grabschte er einem weiblichen Fan an den Hintern, wie ein Beweisfoto zeigte.

Dennoch hielt Paula Patton zu ihrem Mann - lächelte alle bösen Gerüchte einfach weg. «Wie jedes Paar haben wir auch unsere Höhen und Tiefen. Nichts ist perfekt, aber wir sind glücklich und er ist mein bester Freund», sagte sie damals angesprochen auf die Ausschweifungen ihres Mannes. Ob die Fremdgeh-Gerüchte jetzt doch schuld an der Trennung sind, darüber schweigen Robin Thicke und Paula Patton.

Auch interessant