Auch das 4. Kind hat einen ausgefallenen Namen Sarah Connors Baby ist da!

Die Familie Connor/Fischer wächst und wächst: Am Sonntag erblickte Sarah Connors viertes Kind das Licht der Welt. Der Name ist sehr ungewöhnlich.
Sarah Connor kriegt Baby, jetzt 4 Kinder
© Facebook

Sarah Connor schwanger bei einem Konzert 2016.

Vor einer Woche kündigte sie noch an, dass es nicht mehr lange dauern würde. Jetzt ist Sarah Connors Baby da. Am Sonntag erblickte der Junge das Licht der Welt und hört auf den Namen Jax Llewyn.

«Wir sind bis über beide Ohren verliebt, unendlich dankbar und überüberglücklich, unserern wunderschönen kleinen Sohn und Baby-Bruder gesund in die Arme schliessen zu können», schreibt die 36-Jährige auf Facebook. Und: «Was für ein Wunder! Wir geniessen jetzt erstmal diese magischen ersten Kuschelwochen und ziehen uns jede Sekunde so richtig rein.»

Spezielle Vornamen haben Tradition

Für Sarah Connor ist es bereits das vierte Kind. Und alle haben ausgefallene Vornamen. Tyler, 12, und Summer, 10, stammen aus ihrer ersten Ehe mit Marc Terenzi, 38. Mit ihrem aktuellen Ehemann Florian Fischer, 42, hat sie Töchterchen Delphine Malou, 5.

Der Name Jax ist eine Kurzform von Jackson und bedeutet demnach Sohn des Jack. Der zweite Vorname ist etwas schwerer zu entschlüsseln. Möglich wäre, dass er aus dem Walisischen stammt und ihm die Bedeutung «der Führende» zugrunde liegt. 

Auch interessant