Facinelli & Garth Scheidung nach 11 Jahren Ehe

Eine weitere Hollywood-Beziehung ist gescheitert: «Twilight»-Schauspieler Peter Facinelli und «Beverly Hills 90210»-Schauspielerin Jennie Garth geben ihre Trennung bekannt.
Peter Facinelli und Jennie Garth sind beide im Filmgeschäft - er feiert gerade Erfolge mit «Twilight», ihre Karriere geriet nach «Beverly Hills 90210» ins Stocken.
© Getty Images Peter Facinelli und Jennie Garth sind beide im Filmgeschäft - er feiert gerade Erfolge mit «Twilight», ihre Karriere geriet nach «Beverly Hills 90210» ins Stocken.

«Auch wenn wir entschieden haben, unsere Ehe zu beenden, so teilen wir doch weiterhin die tiefe Liebe zu unseren Kindern.» Mit diesen Worten bestätigen Peter Facinelli, 38, und Jennie Garth, 39, gegenüber People.com ihre Trennung. Nach elf Jahren Ehe ist die Beziehung des Paares am Ende. Der «Twilight»-Schauspieler und die «Beverly Hills 90210»-Darstellerin haben drei gemeinsame Töchter - Luca, 14, Lola, 9, und Fiona, 5. Die beiden bitten um Privatsphäre in dieser für sie schweren Zeit, trotzdem wird in den USA bereits über die Gründe des Ehe-Aus' spekuliert.

So soll Facinelli während der Dreharbeiten zu «Twilight - Breaking Dawn» eine Affäre mit einer Kanadierin gehabt haben. Ein weiterer Grund könnte die unterschiedliche Entwicklung der Karrieren des Paares sein. Während Garth seit ihrer Rolle als Kelly in der Serie «Beverly Hills 90210» in den 90er-Jahren nicht mehr richtig Fuss fassen konnte im Filmbusiness, ging Facinellis Weg in den letzten Jahren steil nach oben. Letztes Jahr sagte Garth in einem Interview zum Thema: «Ich weiss gar nicht mehr, wie ein Leben mit Ehemann ist. Aber es ist eine tolle Zeit für ihn, ich konzentriere mich derweil umso mehr auf die Familie.»

Auch interessant