Shannen Dohertys Kampf gegen den Krebs Jetzt steht ihr Erzfeindin Alyssa Milano bei

Ex-«Beverly Hills»-Schauspielerin Shannen Doherty kämpft gegen ihren Krebs, liess sich sogar die Brüste amputieren. Jetzt erhält sie unerwartete Unterstützung: Alyssa Milano, ihre Serien-Schwester aus «Charmed», macht Doherty Mut. Dabei sind sich die beiden spinnefeind. 
Shannen Doherty jetzt im Alter Krebs Folgen Haare
© via Facebook.com

Shannen Doherty postete dieses Bild mit abrasierten Haaren auf Instagram. Ex-«Charmed»-Schwester Alyssa Milano repostete es und schrieb dazu: «Shannen, wir stehen alle in deiner Ecke und wünschen dir Gesundheit und Liebe!»

Vor der Kamera waren sie Schwestern. Hinter der Kamera flogen die Fetzen. Shannen Doherty, 45, und Alyssa Milano, 43, spielten in der Serie «Charmed» die Hexen Prue und Phoebe Halliwell. Doch die Feindschaft der beiden führte dazu, dass eine die Serie verlassen musste. Es traf Doherty, denn Milano besass die grössere Fan-Gemeinde.

Damit begann der Abstieg des einstigen «Beverly Hills 90210»-Stars. Trauriger Höhepunkt: Doherty erkrankte 2015 an Brustkrebs. Erst kürzlich schockte sie auf Instagram mit Bildern ihres kahl rasierten Schädels

 

#tbt #charmed

Ein von Alyssa Milano (@milano_alyssa) gepostetes Foto am

Doch jetzt, in den schwersten Wochen und Monaten ihres Lebens, erhält sie ausgerechnet von ihrer Erzfeindin Unterstützung. Alyssa Milano postete auf ihrem Instagram-Account das Foto von Shannen und schrieb dazu: «Shannen, wir stehen alle in deiner Ecke und wünschen dir Gesundheit und Liebe!» Alle Streitereien, alle Differenzen und aller Hass scheinen ob eines solchen Schicksalsschlags vergessen. 

Unterstützung erhält sich auch von der dritten Hexen-Schwester, Piper Halliwell. Holly Combs, 42, hielt auch nach Dohertys Serien-Rauswurf zu ihr, die beiden verbindet seither eine innige Freundschaft.

 

My cup runneth over. Again.

Ein von Holly Combs (@thehmc) gepostetes Foto am

Auch interessant