Katherine Heigl Sie adoptiert noch ein Kind

Die Hollywood-Schauspielerin ist jetzt zweifache Mama: Katherine Heigl hat ein weiteres Mädchen adoptiert.
US-Schauspielerin Katherine Heigl an der Premiere ihres Filmes «27 Dresses» in Los Angeles.
© Keystone Für die US-Schauspielerin Katherine Heigl war schon lange klar, dass sie einmal ein Kind adoptieren würde - sie selbst hat ein koreanische Adoptivschwester.

2009 holten Katherine Heigl, 33, und Ehemann Josh Kelley, 32, Naleigh aus Südkorea zu sich. Die Kleine ist inzwischen dreijährig und darf sich über ein Geschwisterchen freuen: Das Paar hat noch ein Baby adoptiert, bestätigt Sprecherin Jill Fritzo gegenüber «People». Es handle sich um ein Mädchen, weitere Angaben zur Herkunft des Kindes gebe es zu diesem Zeitpunkt aber noch nicht.

Heigl hat selbst eine koreanische Adoptivschwester. Für die Schauspielerin, die zurzeit im Kinofilm «Einmal ist keinmal» zu sehen ist, stand deshalb schon lange fest, dass auch sie Kinder adoptieren würde. «Josh und ich haben darüber gesprochen, bevor wir uns verlobt haben», sagte Heigl in einem Interview im Januar. Und schon damals verriet sie: «Ich würde gerne noch ein weiteres Kind adoptieren.»

Auch interessant