Shania Twain Sie hat ihren Schweizer geheiratet

Romantischer hätte es nicht sein können: Bei Sonnenuntergang gaben sich die Sängerin Shania Twain und der Schweizer Manager Frédéric Thiébaud in Puerto Rico das Ja-Wort.
Frédéric Thiébaud und Shania Twain im November 2010 - seit 2009 sind sie offiziell ein Paar.
© Keystone Frédéric Thiébaud und Shania Twain im November 2010 - seit 2009 sind sie offiziell ein Paar.

Das neue Jahr ist noch jung, genauso die Ehe zwischen Shania Twain, 45, und Frédéric Thiébaud, 41. Das Paar heiratete am Neujahrstag - romantisch bei Sonnenuntergang an einem Strand in Puerto Rico, wie Twains Sprecherin People.com bestätigt. «Sie gaben sich vor 40 Gästen das Ja-Wort.» Nur engste Freunde und Familienangehörige waren Zeugen.

Das Paar hatte erst im vergangenen Dezember ihre Verlobung auf Twitter bestätigt. Damals schrieb die Country-Sängerin: «Ich bin so aufgeregt, euch ein paar private Neuigkeiten zu verkünden. Ich bin verliebt. Frédéric Nicolas Thiébaud ist ein wahres Geschenk für mich. Er war mir stets mitfühlender, verständnisvoller Freund und mit der Zeit wurde aus dieser wertvollen Freundschaft Liebe.» Der Manager habe sie wie kein anderer verstanden. «Er verlor seine Familie durch die gleichen Umstände», so Twain. Denn Thiébaud ist der Ex-Mann von Shanias ehemaliger bester Freundin Anne-Marie - wegen ihr hatte Shanias Mann Robert Lange nach 14 Jahren Ehe die Scheidung eingereicht.

Auch interessant