Annie Leibovitz Sie krönt Penélope zur Prinzessin

Mit Porträts von US-Prominenten aus Politik, Wirtschaft und Showbiz wurde Annie Leibovitz bekannt. In ihrem neuesten Werk «Traumporträts» lässt sie Schauspieler wie Penélope Cruz, Jeff Bridges oder Alec Baldwin in die Märchenwelt eintauchen.

Starfotografin Annie Leibovitz, 61, verwandelt Hollywood-Stars in Disney-Figuren. Beim «Traumporträts»-Shooting durfte Penélope Cruz, 36, in die Rolle der Prinzessin Belle aus die «Schöne und das Biest» schlüpfen. In einem gelben Kleid wird sie vom verwandelten Prinzen, dargestellt von Jeff Bridges, 61, in die Luft gehoben.

Olivia Wilde, 26, wird vor der Linse von Leibovitz zur bösen Stiefmutter aus dem Disney-Film «Schneewittchen». Auch Queen Latifa verwandelt sich in eine Märchenfigur. Sie stellt den bösen Octopus Ursula aus dem Film «The Little Mermaid» dar.

Tauchen auch Sie ein in die Welt der Märchen - in unserer Bildergalerie.


Auch interessant