Roberto Cavalli Trotz Ehe: Er turtelt mit 40 Jahre Jüngeren

Sie könnte seine Tochter sein, ist aber angeblich seine Geliebte. Roberto Cavalli macht mit ihr Ferien auf Sardininen und Ehefrau Eva darf dem Treiben zusehen.

Der italienische Star-Designer Roberto Cavalli, 70, beehrt die Schweiz. Im November zeigt er im Rahmen der Fashion Days in Zürich die Frühling-/Sommerkollektion 2012. Der Gewinner des dort verliehenen Annabelle-Awards erhält zudem einen Praktikumsplatz in Cavallis Atelier in Florenz. Soweit das Berufliche. Privat allerdings gibt Cavalli momentan mehr zu reden. Anlass sind neueste Fotos seiner Ferien auf Sardinien, die er nicht mit Ehefrau Eva, 51, sondern mit einer gewissen Lina Nilson verbringt, wie oe24.at berichtet.

Nilson soll 40 Jahre jünger als Cavalli sein, könnte also als seine Tochter oder gar Enkelin durchgehen. Stattdessen aber streichelt der Italiener lieber ihren Po, lässt sich von ihr die Brust einreiben und plantscht mit ihr im Mittelmeer.

Schon während der Filmfestspiele in Cannes zeigte er sich mit vor allem jüngeren Frauen. Während Eva Cavalli alleine über den Roten Teppich schritt, vergnügte er sich auf seiner Luxus-Jacht mit George Clooneys Freundin Elisabetta Canalis oder Neo-Single Bar Refaeli. Deutet all dies auf eine Scheidung des Paares nach dreissig Jahren Ehe? Noch vor vier Jahren sagte Eva über ihren Roberto: «Er ist ein toller Mann. Aber er ist anstrengend. Mein Mann ist eine Dramaqueen, er regt sich über alles auf.» Doch sie seien ein Team, das ein Familienunternehmen führe, in dem jeder seine Aufgabe hat. Welche das sind, scheint Ansichtssache zu sein.

Auch interessant