Die Urenkelinnen der Queen ganz unbeschwert Die drei sind die wohl herzigsten Glücksbringer

Zara Tindall durfte sich beim «Festival of British Eventing» über ganz besondere Unterstützung freuen. Nicht nur Töchterchen Mia war zum Anfeuern dabei, sondern auch die Kinder von Schwägerin Autumn Phillips. Die Bilder zeigen zwar drei royale, doch vor allem ganz unbeschwerte Mädchen.

Die Tochter von Zara Tindall, 35, ist ein echter Sonnenschein. Die kleine Mia Tindall, 2, war am Wochenende zusammen mit ihren Cousinen der wohl herzigste Glücksbringer beim «Festival of British Eventing». Ein Reitwettbewerb in Grossbritannien bei dem Tindall zum ersten Mal seit ihrer gescheiterten Olympia-Qualifikation antrat.

Die Cousinen bildeten ein munteres Trio: Savannah und Isla Phillips sowie die kleine Mia genossen die Sonne, tollten umher und durften ganz Kind sein. Bei diesen Bildern könnte man fast vergessen, dass die Mädchen zum britischen Königshaus gehören und die Cousinen von Prinz George und Prinzessin Charlotte sind. 

Auch interessant