«Bauer, ledig, sucht...» Markus: «Ich werde ihr nicht nachtrauern»

Ihre Hofwoche ist vorbei. Schweren Herzens nahmen die «Bauer, ledig, sucht...»-Kandidaten Markus und Christina Abschied voneinander. Es war jedoch nur eine Trennung auf Zeit. SI online verraten die beiden, wie es nach den Dreharbeiten weiterging.

Unterschiedlicher könnten die beiden nicht sein. Während Markus, 34, ein schüchterner Typ und am liebsten alleine auf seinem Hof im Appenzell ist, pflegt Christina, 37, einen grossen Freundeskreis und geht gerne auf Reisen. Aber Gegensätze ziehen sich bekanntlich an: Während ihrer Hofwoche fanden die «Bauer, ledig, sucht...»-Kandidaten Gefallen aneinander, der Abschied in der Sendung vom Donnerstagabend fiel ihnen sichtlich schwer. Doch für die Hofdame stand fest: «Für mich ist wichtig, dass du zuerst einmal noch zu mir kommst und dir anschaust, wie ich lebe.» Erst dann könne sie eine definitve Entscheidung treffen.

Das nahm sich der verliebte Bauer zu Herzen. Inzwischen habe er tatsächlich für ein Wochenende seinen Bauernhof verlassen und sei zu Christina in den Kanton Zürich gereist, verrät Markus SI online. «Obwohl sie auf dem Land lebt, war das eine ganz andere Welt. Sie wohnt in einem Block.» Und Christina ergänzt: «Seiner Meinung nach passe ich nicht auf seinen Hof.»

Bei diesem Treffen sei es dann auch zu einer Aussprache gekommen. «Sympathien waren zwar da, wir sind aber kein Paar», sagt Markus. Man wolle Freunde bleiben und den Kontakt halten. «Wir sind ja nicht aus dem Streit auseinander gegangen.» Enttäuscht? «Schwierig zu sagen», druckst er herum. «Nachtrauern werde ich ihr jedenfalls nicht.»

Christina bläst ins selbe Horn. Sie habe Markus «sehr gerne. Gefunkt hat es aber nicht». Dafür müsste sie ihn noch besser kennenlernen. Sie wünsche sich für ihn, dass er seinen eingeschlagenen Weg weiter gehe: «Dass er sich für Neues öffnet, mutig ist für neue Herausforderungen und gegenüber Mitmenschen Vertrauen zeigt.»

Ob wenigstens auf den anderen Bauernhöfen noch die Funken sprühen werden, sehen Sie am Donnerstag, um 20.15 Uhr, auf 3+.

Alles zu «Bauer, ledig, sucht...» finden Sie im Dossier auf SI online.

Auch interessant