«Bauer, ledig, sucht...» Martin trägt zu dick auf

Bisher war es ruhig um Landwirt Martin. In der sechsten Sendung von «Bauer, ledig, sucht...» gibt der Luzerner Vollgas. Um seine Hofdame Patrizia zu beeindrucken, setzt er auf Romantik.

Eigentlich ist Bauer Martin, 44, der perfekte Fang: ledig, kinderlos, reich. Und offenbar auch hoffnungslos romantisch. «Das ist eine Seite an mir», erklärt er gegenüber SI online. Hofdame Patrizia, 46, ist anfangs auch noch ziemlich beeindruckt.

Doch das anfänglich romantische Dinner in der vergangenen Sendung habe sie dann doch zu sehr an ein Business-Meeting erinnert. Der Schweinebauer dementiert: «Ich habe zwei Minuten über das Geschäft geredet. Schliesslich will ich wissen, wie mein Fleisch bei den Gästen ankommt.» 

Dennoch will sich Martin fortan mehr Mühe geben. Und damit schiesst er gewaltig übers Ziel hinaus: Er organisiert einen Helikopter-Rundflug und ein romantisches Abendessen in einem Raum voller Kerzen. «Ich habe für eine Frau auch schon einen Gletscherflug zum Matterhorn organisiert.» Das braucht Patrizia dann doch nicht: «Für einen Heiratsantrag hätte ich das schön gefunden. Aber nach einer gemeinsamen Woche war es mir zu übertrieben.»

Sehen sie am Donnerstag, 30. August, um 20.15 Uhr auf 3+, wie Martin seine Hofdame Patrizia auf Händen trägt.

Alles zu «Bauer, ledig, sucht...» finden Sie im Dossier auf SI online.

 

Auch interessant