«DSDS» Pietro und Sarah verliebt? «Ein super Paar!»

Frühlingsgefühle sind scheinbar nicht nur das Motto der dritten Liveshow von «Deutschland sucht den Superstar». Bei einigen Kandidaten knistert es auch abseits der Bühne gewaltig.

Moderator Marco Schreyl schien am Samstagabend verzweifelt das erste «DSDS»-Pärchen der achten Staffel zu suchen. Sowohl bei Ardian Bujupi und Zazou Mall wie auch bei Pietro Lombardi und der Nachrückkandidatin Sarah Engels vermutete er Schmetterlinge im Bauch. Und so falsch scheint er damit nicht zu liegen.

Beim Telefongespräch am Sonntagmorgen fragt SI online bei den Beteiligten nach: Pietro, was läuft mit Sarah? «Wir sind gut befreundet und mögen uns...» Das ist alles? «Naja, wir mögen uns schon mehr...aber zusammen sind wir nicht», windet sich Lombardi. Und auch Sarah weicht der Frage geschickt aus: «Mit Pietro läuft eigentlich nichts, er ist lustig und süss und wir verstehen uns super.» Also könnte mehr daraus werden? «Ich weiss nicht...er hat Sachen, die mir gefallen, aber auch solche, die mir nicht gefallen.»

Scheint, als brauche es eine Aussenstehende, um die Frage zu klären. Zazou Mall, läuft zwischen Pietro und Sarah mehr als nur Freundschaft? «Ich glaube schon, die verstehen sich sehr gut. Und sie würden ein super Paar abgeben», sagt die Schweizerin zu SI online. Auch für ihren angeblichen Flirt Ardian Bujupi findet sie klare Worte: «Da läuft nichts, kein Knistern. Er ist ja schon ein Macho.» Das sieht Ardian selbst genau so: «Zazou ist süss und hübsch, aber sie wohnt zu weit weg...in der Schweiz. Und wir haben ganz unterschiedliche Gedanken, was die Zukunft betrifft.»

Alle Informationen zu «Deutschland sucht den Superstar» finden Sie im Dossier auf SI online.

Auch interessant