«Bauer, ledig, sucht...» Regula hat David abgeschrieben: «Dank Neuer»

Zwischen Hofdame Regula und ihrem Ex-Bauern David herrscht immer noch Funkstille. Doch die schwangere Regula bleibt zuversichtlich, immerhin unterstützt sie Davids neue Freundin Natalie.

Landwirt David, 22, ist offenbar frisch verliebt. «Ich kenne seine neue Freundin Natalie zwar noch nicht persönlich, aber wir telefonierten schon zusammen und schrieben SMS», erzählt Regula, 21, SI online. Bei «Bauer, ledig, sucht...» durfte sie auf Davids Hof ziehen. Zwischen den beiden funkte es, Regula wurde schwanger. Als sie das Ergebnis erhielt, war das Paar bereits wieder getrennt.

«Soweit ich weiss, hat Davids Neue ihm wegen der Sendung geschrieben», erzählt die werdende Mama weiter. «Ich hätte nicht gedacht, dass er sich so schnell wieder verlieben könnte», trotzdem sei Davids Freundin kein Problem für sie: «Jetzt, da ich von ihr weiss und mit ihr Kontakt hatte, kann ich David abschreiben.» Zurzeit diene Natalie als Vermittlerin zwischen Regula und David, die seit der Trennung kaum mehr miteinander sprechen. «Sie mischt sich zwar nicht allzu sehr ein, aber schaut, dass er sich mit dem ungeborenen Baby auseinandersetzt», sagt Regula. Bisher besprachen die werdenden Eltern noch nichts zusammen. «Er zweifelt die Vater- und Schwangerschaft noch immer an, obwohl ich David alle Unterlagen schickte», erzählt Regula. Doch sie bleibt optimistisch, hält an ihrer Strategie fest: «Ich lasse David Zeit, das Baby kommt ja erst im Frühling zur Welt.»

Das Geschlecht des Kindes will Regula noch nicht wissen, einen Bubennamen hat sie sich allerdings schon ausgedacht. «Ich wünsche mir so sehr, dass es ein Junge wird!» Den Namen möchte sie noch für sich behalten, nicht einmal ihre Mutter weiss ihn: «Ich will das Geheimnis noch ein bisschen für mich behalten. Die einzige Person, die es wissen müsste, wäre David. Als wir noch zusammen waren, sprachen wir einmal über Kindernamen. Ich glaube jedoch nicht, dass er sich noch an das Gespräch erinnert.»

Auch interessant