Steve Lee Angst um Brigitte nach Horror-Unfall

Auf der Heimfahrt aus den Ferien in Sizilien geriet Gotthard-Sänger Steve Lee in einen Auffahrunfall. Während er unverletzt blieb, musste seine Freundin Brigitte Voss notfallmässig ins Spital.
Seit sieben Jahren sind Brigitte Voss und Steve Lee ein Paar.
© SI online Seit sieben Jahren sind Brigitte Voss und Steve Lee ein Paar.

«Das war der schlimmste Moment meines Lebens», erzählt Steve Lee, 47, dem «Blick» - der Sänger hatte am Samstag auf der Rückreise aus seinen Sizilien-Ferien einen schweren Autounfall. Sechs Autos verkeilten sich nach einem Auffahrunfall in einer Massenkarambolage, «die Fahrerin hinter uns fuhr mit rund 70 Stundenkilometern voll in uns rein», erinnert er sich. Mit im Auto: Lees Partnerin Brigitte Voss, 50, und deren Tochter Tatjana, 15.

Während der Gotthard-Sänger und Brigittes Tochter unverletzt blieben, klagt die Miss Schweiz 1981 sofort nach dem Aufprall über Rückenschmerzen. Innert Minuten sei die Sanität an der Unglücksstelle gewesen, im Spital wird ein Riss am dritten Brustwirbel operiert: «Ich sass apathisch vor der Intensivstation und betete.»

Bereits am Montag konnte sie jedoch auf die reguläre Station verlegt werden, jetzt wünscht sich Steve nur eins: «Ich hoffe, meine Brigitte ist bald wieder ganz gesund.»

Auch interessant