Nach über zwei Jahren ist Schluss Anja Zeidler und Rapper Mimiks bestätigen Trennung

In einem emotionalen Statement meldet sich Anja Zeidler auf Instagram und bestätigt: «Ja, wir haben uns getrennt.» Damit ist nach über zwei Jahren Schluss zwischen ihr und Rapper Mimiks.
Trennung Anja Zeidler Mimiks
© ZVG

Vergangenheit: Mimiks und Anja Zeidler sind kein Paar mehr.

Eigentlich wollte es Anja Zeidler für sich behalten. Nach vielen Gerüchten sieht sie sich nun aber doch gezwungen, öffentlich zu ihrer Beziehung mit Rapper Mimiks, 26, Stellung zu nehmen. In einem emotionalen Statement bestätigt die 24-Jährige: «Ja, wir haben uns getrennt.» Die Gründe dafür, wie es den beiden geht und wie sie zueinander stehen, möchten sie aber für sich behalten.

«Ich hoffe, dass ihr Verständnis habt, dass ich nicht viel dazu sagen möchte. Noch nicht mal alle Freunde und Familienmitglieder wussten eigentlich Bescheid», so Zeidler.

 

@mimiksofficial

Ein Beitrag geteilt von ANJA selflove & inspiration (@anjazeidler) am

Schon als Mimiks und Anja Zeidler im März 2016 zusammenkamen, wollten sie ihre Beziehung eigentlich nicht öffentlich machen. Die beiden lernten sich über Facebook kennen, Anja schrieb Angel Egli, wie er mit bürgerlichem Namen heisst, über Facebook an. Das, nachdem er sich in einer Songzeile über sie lustig gemacht hatte. Später treffen die beiden zufällig im Luzerner Club Rok aufeinander. Es ist Liebe auf den ersten Blick.

Zu dieser Zeit wohnt Anja noch in Los Angeles, weiss nicht, ob sie dort bleiben oder zurückkommen will. Anschliessend folgte sie dem Ruf ihres Herzens und zog zurück nach Hause.

Anja Zeidler mit Freund Angel Egli
© zvg

Ein Bild aus glücklichen Tagen: Anja Zeidler mit Freund Angel Egli, der als Rapper Mimiks bekannt ist.

Erster Auftritt an den «Swiss Music Awards»

Sie hätten sich damals bewusst das Recht herausgenommen, ihre Beziehung zwischen sich zu behalten, schreibt die Influencerin weiter in ihrem Statement. Entsprechend seien sie auch nur sehr selten gemeinsam in der Öffentlichkeit aufgetreten. Einer der seltenen Auftritte hatten Mimiks und Zeidler beispielsweise bei den «Swiss Music Awards» im Jahr 2017 auf dem Roten Teppich. Aber auch dort stellten sie klar: «Keine Pärchen-Fragen».

Swiss Music Award 2017 mit Gewinnern & Nominierten
© David Biedert

Der erste gemeinsame Auftritt von Anja Zeidler und Mimiks auf dem Roten Teppich im Jahr 2017.

«Wenn sie glücklich ist, bin ich es auch»

Allgemein verzichteten sie bewusst auf gemeinsame Interviews. Eine Ausnahme machten sie bei der «Schweizer Illustrierten» im Rahmen der Brust-OP von Anja Zeidler. Die Silikon-Entnahme durfte SI online exklusiv begleiten, dabei an Anjas Seite: Rapper Mimiks. «Ich unterstütze Anja bei allem, was sie macht. Wenn sie glücklich ist, bin ich es auch», sagte er damals an ihrem Krankenbett.

Auf diese Unterstützung wird Anja Zeidler hoffentlich auch zukünftig zählen können. Zumindest stellt sie auf Instagram klar: «Wir wünschen uns von Herzen alles Gute.»

Auch interessant