Annina Frey ist wieder Single Trennung nach 11 Jahren Beziehung

Eine lange Liebe ist zu Ende: «glanz & gloria»-Moderatorin Annina Frey und ihr Freund Roger Bächtold haben sich nach 11 Jahren Beziehung getrennt. Er ist bereits aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen.
Annina Frey Bilder Instagram Akris Freund Trennung
© Geri Born

Annina Frey lebt jetzt allein.

Erst im Januar haben Annina Frey, 34, und ihr Lebensgefährte Roger Bächtold, 44, eine neue Wohnung in der Nähe von Zürich bezogen, jetzt wurde aus dem Paar- ein Singlehaushalt. «Roger wollte nicht mehr hier wohnen», sagt Frey in der aktuellen «Schweizer Illustrierten». Der Grund: Die beiden haben sich vor kurzem getrennt. Im August hätten Frey und Bächtold ihr 11. Beziehungsjahr feiern können.

«Wir hatten eine sehr schöne Zeit miteinander. Doch wir haben uns in verschiedene Richtungen weiterentwickelt», so die «glanz & gloria»-Moderatorin. Auch wenn es immer wieder Spekulationen gab, für Hochzeit und Kinder sei sie noch nicht bereit.

Sind sie vielleicht bald zu dritt? Roger Bächtold ist bereit für Nachwuchs, Annina Frey verfolgt einen etwas anderen Zeitplan.
© RDB/Blick/Dominik Baumann

Annina Frey und Roger Bächtold 2012.

Die ganze Geschichte über Annina Frey sowie viele weitere Meldungen aus der Welt der Schweizer Prominenz -  in der «Schweizer Illustrierten» Nr. 23 - ab Juni am Kiosk, auf Ihrem iPad oder im WebReader.

Auch interessant