1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Bachelor-Stylistin packt aus: So kommen Looks wie Mias zustande

Nicht nur Mias Kleid lässt tief blicken

Die Stylistin der Bachelor-Ladys packt aus

Am Montag ging Österreicherin Sanja als Gewinnerin der Bachelor-Staffel 2018 hervor. Wie ihre Konkurrentinnen fiel sie vor allem mit ihren extravaganten Outfits auf. Wir haben die Frau aufgespürt, die für die Looks verantwortlich ist. Stylistin Selma Ammari hat im Interview mit SI online ganz schön aus dem Nähkästchen geplaudert. 

Mia Bachelor 2018
Mias «Rautenkleid», wie die Stylistin es nennt, sorgte für Zündstoff und gewährte heisse Einblicke. Instagram/shhhmadisson

Selma Ammari, eine Umfrage auf der Redaktion zeigt, dass viele Personen die Kleider beim Bachelor für billig halten. Wie viel Geld pro Outfit steht Ihnen zur Verfügung?
Es gibt einen Kostenrahmen für die gesamte Produktion. Von populären Modeketten bis zum namhaften Designer ist alles dabei. Je nach Geschmack der Frauen.

Selma Ammari Clive Bucher Adela Smajic
Selma Ammari hat auch Ex-Bachelorette Adela, die Clives Ladys auf den Zahn gefühlt hat, und den Bachelor höchstpersönlich eingekleidet. ZVG

Wie würden Sie die Kleider, die Sie wählen, selber beschreiben?
Ich wähle Sie nach dem Motto «Dress like nobody’s judging», «Kleide dich so, als würde niemand werten», aus. 

Galerie: Diese 20 «Traumfrauen» kämpften um Bachelor Clive

Welche Kleider haben Sie ausgewählt?
Die Kleider werden mit der jeweiligen Lady zusammen für die Nacht der Rosen ausgesucht. Das schönste Kleid wirkt nicht, wenn die Trägerin sich unwohl darin fühlt. Tagesoutfits bestimmen die Ladys frei und eigenständig. Mein Team und ich schauen kurz nach den Outfits, da geht es aber eher um technische Dinge wie Muster, die flimmern könnten in der Kamera, oder tonuntaugliche Stoffe.

Clive Bucher Bachelor
Auch Clive wollte für seine grossen Auftritte bei der Nacht der Rosen jeweils eingekleidet werden. Er glänzte in vielen verschiedenen Anzügen. 3+

Was macht Ihnen mehr Spass: Das Einkleiden von Clive oder den Ladys?
Beides ist auf seine Weise eine Herausforderung. Bei den Girls bestand die Herausforderung darin, das perfekte Kleid für jede Frau zu finden und ein schönes Gesamtbild für den Zuschauer darzustellen. Bei Clive bestand die Herausforderung darin, seine Facetten zu unterstreichen. Jede Anprobe hat mir Spass gemacht.

Welche Vorgaben haben Sie vonseiten des Senders 3+?
Keine – ausser ein schönes Kostümbild zu machen. Ich habe das grosse Glück, dass meine Kollegen von 3+ sehr offen sind, und nicht nur mir, sondern jedem vollstes Vertrauen schenken. Anders funktioniert es auch nicht, bei so einer grossen Produktion.

Die Kandidatinnen sowie auch der Bachelor nehmen immer Einfluss darauf, was sie anziehen

Inwiefern können die Kandidatinnen und der Bachelor Einfluss darauf nehmen, was sie anziehen?
Die Kandidatinnen sowie auch der Bachelor nehmen immer Einfluss darauf, was sie anziehen. Wir sprechen das immer zusammen ab. Jeder soll sich wohlfühlen, angepasst an die Situation.

Gibt es manchmal auch Streit unter den Kandidatinnen, wenn sie das gleiche Kleid haben wollen?
Nein, es gab keinen Streit und ich muss wirklich sagen, dass die Girls toll mit mir und meinem Team waren. Wir hatten viele lustige Anproben.

Bachelor Clive Bucher Carolina
Das Fransen-Kleid von Carolina hat der Stylistin besonders gut gefallen. 3+

Welches Outfit hat Ihnen in der bisherigen Staffel am besten gefallen und warum?
Oh Gott, da sind so viele!!! Ich liebe Carolinas Fransen-Overall bei ihrem Ausstieg aus der Limousine. Alisha in dem schwarzen Tüllkleid von Claudia Scholl – atemberaubend! Ana in dem blauen Unique-Kleid – schlicht elegant. Nicht zu vergessen Maria in Agadir – wie eine Göttin! Oder das provokante Rautenkleid von Mia, das Final-Kleid von Amanda... Es sind so viele, ich könnte ewig so weitermachen.

Worauf achten Sie, wenn Sie ein Outfit für eine Kandidatin auswählen?
Dass es den Charakter der jeweiligen Kandidatin unterstützt und dass sie sich wohlfühlt, steht an erster Stelle. Dann passen wir uns natürlich an den jeweiligen Drehort und die Landesgepflogenheiten an.

Der Bachelor Selma Ammari
Cheese: Selma Ammari ist für die Looks der Bachelor-Ladys verantwortlich. ZVG

Inwiefern ist es wichtig, dass die Outfits ultrasexy sind?
Wenn man sich ultrasexy fühlt, kann man das ruhig mit seiner Kleidung zum Ausdruck bringen. Die Ladys wollten sich natürlich auch von ihrer sexy Seite zeigen und dementsprechende Kleider anziehen.

Welches Outfit hat in der bisherigen Staffel am meisten Reaktionen ausgelöst?
Viele, vor Ort am meisten Marias cremefarbenes Kleid in Agadir, das Finalkleid von Amanda und das schwarze Kleid von Alisha in Marrakesch. Bei den Zuschauern bleibt wahrscheinlich das von Mia in der ersten Folge in Erinnerung, das sehr tief blicken liess. 

Mia Bachelor 2018
Mias Outfit aus der ersten Folge hat besonders viel Aufmerksamkeit erregt - nicht nur wegen der sehr freizügigen Inszenierung. 3+

Welche Kandidatin ist am wählerischsten?
Wählerisch gar nicht so. Alle waren offen für eine neue Facette und haben mir vertraut. Sanja weiss, was sie will, Alisha liebt Mode und probiert alles aus, genauso wie Ana. Fabienne und Maria haben sich selber ein wenig besser kennengelernt.

In der Sendung gibt es viele Damen mit operierten Brüsten. Inwiefern erschwert sich dadurch die Wahl des Outfits?
Jeder Körper ist anders, ob operiert oder von Natur gegeben, es ist ja ein Ist-Zustand für mich, mit dem arbeite ich.

Wie verhalten sich die Kandidatinnen bei der Anprobe?
Ganz unterschiedlich, je nachdem, was passiert ist oder wie das Wohlbefinden ist. Meistens läuft es so ab, dass sie einzeln zur Anprobe kommen, wir reden ein wenig, wie es ihnen geht oder über die neusten Ereignisse, dann besprechen wir die Kleidung, probieren an, machen Fotos und entscheiden dann zusammen, was am besten wirkt.

Ich mochte die Gespräche mit Belly und Carolina, die verrückt-coole Art von Alisha, Ana und ihre wunderschöne Art

Mit welcher Kandidatin haben Sie sich am besten verstanden?
Ich mag alle von ihnen. Ich mochte die Gespräche mit Belly und Carolina, die verrückt-coole Art von Alisha, Ana und ihre wunderschöne Art... Ich hatte mit jeder meine schönen Momente.

Kriegen Sie die Kleider gesponsert?
Es ist eine Mischung aus allem. Ich habe das grosse Glück, dass Unique Europe und die Designerin Claudia Scholl uns unterstützt haben. Der Rest ist von mir auf verschiedenen Wegen zusammengetragen worden.

Gibt es einen Kleiderfundus, der jeder Staffel wieder zur Verfügung steht?
Ja, es gibt ein Kleiderlager, es gibt jedoch keine Kleidungsstücke, die gezielt wiederverwendet werden.

Maria Bachelor 2018
Ein weiteres Highlight: Maria zeigt mit ihrem extravaganten Ausschnitt, was sie hat. 3+

Sie fungieren beim Bachelor als Stylistin. Welchen Werdegang haben Sie?
Meine Mutter war selber Designerin. Mein Weg war eigentlich schon vorbestimmt. Ich habe mich schon immer mit Farben, Formen, Stoffen, Kunst, Musik und Architektur beschäftigt. Deshalb habe ich mich entschlossen, ein Studium in diesem Bereich zu beginnen.

Wie sind Sie zu diesem Job gekommen?
Nach meinem Studium in Gestaltung habe ich zufällig auf einer Modenschau ausgeholfen und das hat einigen Leuten anscheinend gefallen. Seitdem bin ich in meinem Beruf tätig und liebe ihn immer noch jeden Tag.

Wie hat Ihr Umfeld auf den neuen Job reagiert?
Mein Umfeld ist aus dem Häuschen gewesen, als es erfahren hat, dass ich verantwortlich bin für das Kostüm des Bachelors. Sie haben mich unterstützt, wo sie nur konnten. Auch wenn ich sie manchmal missbraucht habe fürs Paketeschleppen.

Von Ramona Hirt am 19. Dezember 2018