Diese Bachelorette-Kandidaten sind beste Freunde «Wir haben uns schon um eine Frau gestritten»

Sie sind gute Freunde, aber sie wollen die selbe Frau: Die Bachelorette-Kandidaten Brian und Tasim kennen sich von Kindesbeinen an. Doch ihre Freundschaft wäre einst beinahe wegen einer Frau zerbrochen. 
Bachelorette Kandidaten Brian Tasim Zaklina Djuricic
© 3+

Brian (links) und Tasim sind zusammen «Brasim». Die 21-Jährigen sind seit Jahren gut befreundet und auch das Abenteuer «Bachelorette» wollen sie gemeinsam erleben.

Bei «Die Bachelorette» kämpfen 19 Männer um eine Frau, die sie zuvor noch nie gesehen haben. Und auch die Kontrahenten kennen sich eigentlich nicht. Eigentlich. Denn im Fall von Tasim und Brian ist das anders. Die beiden 21-Jährigen haben sich zusammen angemeldet. «Wir kennen uns schon seit unserer Jugend. Wir haben früher zusammen Fussball gespielt», sagt Tasim zu SI online. Die Freundschaft hat gehalten. «Wir sehen uns oft, gehen gerne zusammen in den Ausgang.»

Jetzt wollen «Brasim» - so nennen sie sich selbt - das Herz der selben Frau erobern. Doch wie kam es überhaupt dazu? «Als Brian zum Casting ging, begleitete ich ihn. Da hat man mich spontan auch angefragt», sagt Tasim. Er zögerte nicht lange und sagte zu. 

Dabei ist es gar nicht das erste Mal, dass sich die beiden in einer solchen Situation wiederfinden. «Wir waren mal in Ayia Napa in den Ferien. Da haben wir uns um die gleiche Frau gestritten», erzählt Brian. Der Konflikt artete beinahe aus. «Wir haben uns angeschrien und beleidigt.» Brian ging am Ende als Sieger hervor. «Es war dann aber eine Fernbeziehung. Das hat nicht wirklich funktioniert.»

«Tasim ist der coolere von uns»

Doch vielleicht sticht Tasim diesmal seinen Kumpel aus. Denn in einem sind sich die beiden einig: «Tasim ist der coolere von uns», sagt Brian. Die Freundschaft soll unter der Kuppelshow nicht leiden. «Wenn einer weiter kommt, dann gönnen wirs dem anderen. Das haben wir so abgemacht», sagt Tasim. Ausserdem hat Hitzkopf Brian dazugelernt. «Früher, wenn ich zuviel getrunken hatte, habe ich meinen Kollegen die Frauen ausgespannt. Danach wollten sie nicht mehr in den Ausgang.»

Alle 19 Kandidaten im Überblick:

«Die Bachelorette» startet am Montag, 18. April, um 20.15 Uhr auf 3+.

Auch interessant